Brötchen - Rohlinge gekauft. Auf wieviel Grad sollte man den Backofen stellen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Brötchen müssen vor dem Backen garen. Das heißt sie verdoppeln etwa ihre Größe. Am besten in einem warmen Raum) Brötchen dann befeuchten und im vorgeheizten Ofen bei ca. 220 Grad etwa 20-22 Minuten backen. Gebe etwas Wasser (Schüssel oder auf den Backofenboden schütten) dazu. So wirds gemacht und so ähnlich mache ichs täglich, nur bei etwa 400 Brötchen.

Wasser dazu. Das ist noch das was fehlt wahrscheinlich. Danke Dir.

0

Wir haben die Bäckerbrötchen mal in der Tankstelle gehabt, das ging so: Ofen auf 240° heizen, dann die gefrorenen Brötchen für wenige Minuten rein, ich glaube das waren 8-10 Minuten. Ich weiss aber nicht ob die schon etwas vorgebacken warewn.

Ahja. Aber das wäre ja schon mal einiges mehr an °C als ich es hatte. Versuch ist es wert.

0

Also bei meinem Bäcker werden die im Holzofen gebacken und der hat sogar um die 300°. Kann natürlich dann ne andere Teigmischung sein...

Was möchtest Du wissen?