Bringt man etwas zu einer Beerdigung mit?

10 Antworten

Habe mich jetzt für einen Brief an sie entschieden. Da habe ich noch ein paar verschiedene Teebeutel rein mit der Aufschrift " nimm dir eine auszeit".

Schau mal bei Amazone nach kleinen Trostbüchern, vielleicht eines von Jörg Zink! Sowas fände ich nett, da hinein kannst Du Deinen persönlichen Gruß an die Freundin schreiben! Hübsch verpacken, vielleicht noch eine rote Rose darauf fixieren - fertig ist ein schönes, persönliches Geschenk!

Ich würde eine weiße Lilie mitbringen und viele viele tröstende Worte, Umarmungen, Zeit.... Geh zu Ihr, mach einen Tee/Kaffee, und tröste Sie. Geld würde ich jetzt nicht mitbringen. Außer Sie finanziert die Beerdigung ganz allein (was Du ja "raushören" wirst) und dann würde ich, wenn ich helfen könnte, meine Hilfe soweit wie möglich anbieten. LG Moni

Sie selber ist ja erst 19, denke also nicht, dass sie da groß was mitfinanzieren wird ...

0

Was möchtest Du wissen?