Bringen Fleischfressende Pflanzen was gegen Mücken, Motten und Fliegen etc.?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

im Geringen Maße bringen die schon etwas. Nur du mußt dir das jetzt nicht vorstellen, daß die da steht und die Insekten sich jetzt alle ins Unglück stürzen. Die Pflanzen sind auch keine Freßmaschinen. Am Effektivsten ist da noch der Sonnentau, weil er viele klebrige Blätter hat und da immmer wieder mal ein Insekt irgendwo kleben bleibt. Aber Venusfliegenfallen z.B. schnappen halt zu, wenn was drin ist und ist so eine Falle ein paar Tage geschlossen. Also wirkich bekämpfen kannst du damit Insekten nicht wirklich.

Bin genau deiner Meinung! Fettkraut bringt auch was.

0

ICh würde sagen minimal ABER sie locken auch mehr an da sie ein Duftstoff aussondern der  weit weit hinaus strömt auch aus deinem Fenster.

Lege dir ein paar klebestreifen zu , ein Fenstergitter und !!! Nelken ;P 

nicht die Blumen sondern Gewürznelken in einer Zitronen hälfte.

Packe die Zitronenhälften auf ein kleinen Teller stecke 4-5 Gewürznelken in die Zitronenfleisch seite und stell sie  zb auf dein Tisch oder auf die Fensterbank.

( Gewürznelken helfen gegen unzählig vieles)

http://www.kneippianum.de/blog/gewuerznelken-wirkung-rezepte

https://www.amazon.de/Fliegenf%C3%A4nger-Leimrollen-Fliegenfalle-Insektenfalle-H-24/dp/B007U6AGVK

https://www.aeroxon.de/produkte/fliegende-insekten/fenster-koederstreifen.html

Das hab ich zb, hilft sau geil, klebs aber ncih ans Fenster, sonst gibs ärger mit dem Fensterputzer XD , das lockt aber motten an bei offenen Fenster :) also am besten an eine Stelle wo du nich rankommst, nicht putzen musst, und wo rundum alles frei ist.

Alternativ leg dir ne Katze zu *.* BESTE FLIEGENMONSTERJÄGER XD

Die paar runtergefallenen Teller die bei der Jagd drauf gehen sind dann Kollateralschaden xD

Das kann ich mir nicht vorstellen, wenn nur geringtfügig. Wirklich wirkungsvoll ist das auf keinen Fall. Meine Pflanze hat damals höchstens 2 Fliegen in ungefähr 5 Tagen vertilgt, für solche Plagen, wie du sagst, ist das also keine wirkungsvolle Variante, wenn auch eine schöne Idee. Dafür gibt es doch genügend andere "schöne" Fallen zu kaufen, da wird sich schon was finden.

Wenn sich die Mücke auf die Pflanze setzt dann schon. aber da würd ich mir eher so nen Klebestreifen extra gegen Fliegen etc kaufen. der denk ich ist wesentlich effektiver da auf dem Klebestreifen etwas ist, das die Insekten anlockt.

Auf den pflanzen ja auch :D sonnentau bildet klebetröpfchen , die mit ihrem geruch insekten anlocken und bei kannenpflanzen werden sie ebenfalls vom verdauungssekret angelockt

0

ist für mich eine coole sache zum anschauen, aber da die pflanze sehr lange braucht, bis die fliege "verdaut" ist, kann sie keine weitere fressen^^ coole pflanze, cool zum zuschauen, aber bei so ner plage hilft nur die gute alte fliegenklatsche :)

Was möchtest Du wissen?