Braune Türen weiß bekommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Folie ist eine ganz schlechte Idee. Türen und Zargen abschleifen, weiß grundieren und dann weiß streichen. Die heutigen Farben sind so gut, dass auch ein Laie ordentliche Ergebnisse erzielen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Folie ist bei Türen zum scheitern verurteilt / Blasenbildung .
Ich würde die Türen abbeizen - was etwas mühsam ist - danach Lacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Folierung kommt es auf die Qualität der Folie an.

Wenn man hier einige Dinge beachtet ist eine Folierung von Möbeln, Küchen aber auch Türen eine saubere Sache, die nicht die Welt kostet.

Moderne Folien haben aber nichts mehr mit der bekannten Decifix-Folie aus dem Baumarkt.

Solche Folie besorgt man sich beim Fachman.

Ich habe dir mal einen Link kopiert. Auf der Seite findest du zig Beispiel, Anleitungen, Hersteller und auch youtube-Videos auf denen erklärt wird wie's funktioniert.

Wir haben unser altes "Eichen-Sideboard" mit einer modernen Folie behandelt. Das war vor 2 Jahren und bis heute keine Blasen oder sonstige Macken. Moderne Folien werden auch nicht geklebt wie man sich das vielleicht noch vorstelt.

Hier mal der Link: Auf der Seite wird auch gezeigt wie man ohne viel Aufwand Zimmertüren verschönern kann.

https://www.google.de/search?q=M%C3%B6belfolie+t%C3%BCren&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwiErc69z97JAhUBQBQKHY26CQcQsAQISA&biw=1440&bih=801

Ich hoffe mein Tipp hat dir bei deinem Projekt weiterhelfen können. Anregungen und Ideen findest du hier bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte auch mit Lackrolle lackieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir einfach Holzlack empfehlen ! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?