Braucht man, wenn man Arichtektur studieren will, Latein (in der Schule)?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein , du brauchst nur das Abi, sollte ein gute Räumliches vorstellungvermögen haben und in zeichnen und gestalten begabt sein.

Nein, Du brauchst kein Latein. Es kann nie schaden es zu können, aber jede andere Fremdsprache die Du gut kannst, bringt Dich in der Architektur, die sich immer mehr internationalisiert weiter.

Du hast Recht, Latein ist kein Muss. Einen Bauherrn beeindruckt man nicht mit dem lateinischen Namen eines Tisches sondern mit dem Design.

Architekten kommunizieren anhand von Plaenen und letztendlich einem Gebauede. Natuerlich liegen auch Gespraeche und emails dazwischen, aber die fuehrt man in der Sprache des Kunden.

Viel Spass beim Studium! Franka

Was möchtest Du wissen?