braucht man binomische formeln im späteren Leben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohja :D

Diese Frage hatte ich auch mal gegenüber meinen Lehrern :D

Mathematik wirst du dein ganzes Leben benötigen, auch wenn es in der angewannten Weise geschieht :P

Du packst das schon ;-)

die binomischen formeln sind so ziemlich das wichtigste bis zur 11. klasse

0

Nur die Leute die damit später in Kontakt kommen... dass man sowas Unwichtiges in der Schule lernt und dass Mathe ein Hauptfach ist, ist ein Witz!

fals du mal mathematiker werden willst sonst net

Das kommt darauf an, was du später einmal machen möchtest.

Wenn du die Straße fegen möchtest nicht, wenn du jedoch irgendwie etwas mit Mathematik zu tun haben wirst, dann ja. Du kannst natürlich auch auf sie verzichten und alles immer einzeln ausrechnen, dass aber macht wahrlich keinen Spaß.

Zudem kommt, dass du sie ganz einfach in den nächsten Stufen bis zum Abschluss noch sehr häufig brauchen wirst.

Daher mein Tipp: Lerne Sie. Du kannst dir keinen größeren Gefallen tun. ;-)

Was möchtest Du wissen?