Boeing 737 Leistungs Problem?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Die unterscheidlichen Geräusche beim Start hast du sehr gut beobachtet. Ich fang mal an mit dem Start:

Die Leistung, die beim Start gesetzt wird, hängt von vielen Einflussfaktoren ab, z.B. der Masse der Flugzeugs, des Windes, der Bahnlänge, der Höhe des Flugplatzes, der Temperatur oder der Steigung der Landebahn. Kommt beispielsweise der Wind schwach von vorne oder gar von hinten (was man normalerweise versucht zu vermeiden) muss man mehr Schub für den Start setzen, als bei starkem Gegenwind. Man braucht auch eine höhere Drehzahl, wenn die Luft heiß ist (wie in Palma d. M.), weil die Luft dann weniger dicht ist und weniger Schub produziert. Man macht vor jedem Start eine Berechnung mit den aktuellen Daten, wieviel Schub man bei der aktuellen Startbahn benötigt und startet dann mit dem reduzierten Wert. Das produziert weniger Lärm, die Triebwerke werden geschont und sparsamer ist es auch. Gerade Air Berlin treibt das Sparen dabei auf die Spitze (wenn es geht). Dieses Verfahren des Startschub-Reduzierens nennt man bei Boeing "Assumed Temperature" und bei Airbus "Flex Temp"-Verfahren.

Womit ich bei den 1500 Fuß bin. Um die Anwohner des Flughafens von allzuviel Lärm zu schützen, hat die ICAO zwei Verfahren entwickelt, die helfen sollen, Lärm zu vermeiden. Die nennen sich "Noise Abatement Departure Procedures" (NADP). Sie werden eigentlich immer angewandt und sehen vor, dass in 1500ft über Grund der Startschub auf den Schub für den Steigflug reduziert und die Nase zum Beschleunigen etwas gesenkt wird. Das merkt man normalerweise kaum (höchstens das Absenken), weil der Schub zum Starten bei langen Bahnen und niedrigen Temperaturen schon so niedrig ist, dass er fast dem Steigflug-Schub entspricht. Wenn man zum Starten aus welchem Grund auch immer aber ordentlich Stoff geben muss, ist das zurücknehmen auf Steigleistung deutlicher zu merken. Man wird dabei allerdings nicht langsamer sondern hat nur das Gefühl, als ob.

Es kann durchaus mal passieren, dass ein Steigflug unterbrochen werden muss (das nennt sich dann "level off"), z.B. wenn andere Flugzeuge, die gerade im Anflug sind oberhalb den Weg kreuzen. Gerade in Palma ist es ja in den Stoßzeiten manchmal relativ voll. Also: gut beobachtet, es gibt aber für alles eine (ziemlich harmlose) Erklärung.

Hi, tolle und sehr ausführliche Antwort! Doch noch ein paar fragen:

Eine Frage nur aus interesse, du sagtest, man benötigt mehr schub bei schwachen gegenwind, als bei starken, ist das wirklich so - wenn ja warum? - oder hast du einfach etwas vertauscht? ;)

Ok, das NADP verrfahren gibt sinn, aber wir sind wirklich langsamer geworden, und zwar nicht unerheblich, man konnte es nämlich von Bildschirm ablesen ;)

Das Wetter zum Start war recht durschnittlich, Wind war ganz schön stark ja... weiß aber nicht mehr aus welcher richtung. Die stoßzeit war glaub ich vorbei, wir sind nämlich erst um 22:25 gestartet

Danke nochmal für deine ausführliche Antwort!

0
@Timsa

Danke für den Stern!

Das mit dem Wind ist so: Das Flugzeug fliegt ja aufgrund seiner Geschwindigkeit gegenüber der Luft. Wenn es erst mal fliegt, spielt die Geschwindigkeit gegenüber dem Boden keine Rolle mehr (außer, wann man ankommt).

Wenn ich also am Boden bereits starken Wind von vorne habe, habe ich bereits eine Geschwindigkeit gegenüber der Luft, selbst wenn ich stehe (nämlich die Windgeschwindigkeit). Dann brauche ich gegenüber des Bodens weniger Geschwindigkeit und kann schneller abheben. Also brauch ich nicht so stark beschleunigen und benötige weniger Schub beim Start.

0
@maussuam

Und das mit dem langsamer werden kann auch stimmen. Auf dem Inflight Entertainment wird die Geschwindigkeit gegenüber dem Boden angezeigt. Wenn man als die Geschwindigkeit vom Flugzeug gegenüber der Luft gleich lässt, aber den Gegenwind erhöht (was meistens mit der Zunahme der Höhe passiert), dann ist die Geschwindigkeit gegenüber des Bodens kleiner.

0

Kann vom Wind abhängig sein. Beim Steigflug Gegenwind? Dann hat die Maschine durch den Wind mehr Auftrieb, und muss weniger leisten.

Hallo,

also allgemein ist es nicht ungewöhlich, dass man den Steigflug schon mal unterbrechen muss, gerade wenn man von einen recht gut besuchten Platz, wie Palma abfliegt. Es kann gut möglich sein, dass sich die Triebwerke unterschiedlich laut anhören bzw. dass man sie unterschiedlich laut wahrnimmt. Dies hat mit der Position des Sitzplatzes zu tun. Dann kann es noch sein, dass auf dem Hinflug in einer 737-700 und auf dem Rückflug in einer 737-800 saßt, die Baulich (nicht nur in der Länge) voneinander leicht abweichen. Weiter ist es möglich ,dass die Vibrationen bei dem eine Treibwerk höher, als bei dem anderen lagen. (auch wenn diese noch im Limit sind, kann man es als Fluggast doch unangenehm wahrnehmen).

Es könnte sich auch um kollektive Wahrnehmung handelt. Du kannst diesen Effekt mal selber ausprobieren indem du in einer größeren Runde sagst "irgenwie riecht es hier komisch" Du wirst in den meisten Fällen mehrere Leute finden, die sagen " stimmt irgendwas rieche ich auch"... Das gleich spielt sich im Flugzeug tagtäglich ab, weil hier die Geräusch und Gerüche für die meisten sehr befremdlich sind.

Wenn du nächstes mal im Flugzeug irgendwelche Zweifel haben solltest, beobachte einfach die Flugbegleiter. Solange die nicht unruhig werden oder wild ins Intercom sprechen, ist alles in Ordnung :-)

Zum alter des Flugzeuges kann ich dir sagen, dass in einer gut 5 Jahre alten 737-800 geflogen bist, was für ein Flugzeug wirklich kein alter ist. Die neue weiße Farbe ist meistens ein Indiz dafür, dass der Flieger bald zurück an den Liesinggeber geht oder es geplant ist den Flieger mit eine Sonderlackierung zu versehen. Wenn man einen Neuen Flieger bestellt, bekommt man ihn in der Regel schon in den gewünschten Design.

Hi, auch von dir, schöne antwort!" ;)

Ok ich habe mittlerweile rausgefunden, dass die Maschine schon 13 Jahre auf den Buckel hatte, und bald nicht mehr verwendet wird.

Zur kollektiven Wahrnehmung muss ich sagen, dass mir das schon recht früh aufgefallen ist - ich interessiere mich nämlich für Flugzeuge ;) - und nichts den anderen mitgeteilt habe.

Und das mit den Flugbegleitern habe ich genauso gemacht! ;) was mich dann auch ein wenig beruhigt hat.

Danke nochmal

0

Mein Auto ist gegen einen Baum gefahren nachdem mein Beifahrer den ersten Gang rein gemacht hatte.(ich habe kurz zuvor den Leerlauf rein gemacht) Hilfe?

Ich hatte am Samstag einen Unfall, nachdem ich den Leerlauf im Auto eingelegt hatte und die Handbremse angezogen habe. Kurz darauf wurde mir der Kofferraum geöffnet und ich musste aussteigen um ihn wieder zu schließen. Während dieser kurzen Zeit (ca 5-10 sek.) hat mein Beifahrer den ersten Gang REIN gemacht, ohne mir bescheid zu geben. An der Fahrertür wollte ich nun von außen den Wagen starten, da die Fenster total beschlagen waren und meine Sicht sonst behindert wäre. Daraufhin führ der Wagen los, da mein Beifahrer ja unbemerkt den Gang rein gemacht hat und führ gegen einen Baum. Nun ist vorne ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro entstanden und mir stellt sich nun die Frage, wer für diesen Schaden aufkommen muss.

Mfg, Laura N.

...zur Frage

A321, A330 oder doch 737?

Kann mir irgendjemand Tipps geben, wie man den Airbus A321, der von den A32S ja der längste ist, von dem A330 unterscheidbar ist. Und manchmal verwechsle ich die dann noch mit der Boeing aus der selben Klasse. Also wenn jemand Ahnung hat, kann er ja Mal ein paar Tipps geben. Wäre nett!

...zur Frage

Kurzes stechen fuß

Unswar passiert es mir seit einer woche ca jeden tag das manchmal wenn ich mein fuß bewege es an der seite richtig sticht jedoch nuf für 10 sek und dann kommt es 1tag nicht mehr

...zur Frage

Warum habe ich bei Fortnite frame drops?

Vor ein paar Tagen konnte ich Fortnite immer flüssig mit über 100 FPS spielen. Seit ungefähr einem Tag geht während dem spielen die cpu- und gpu-Auslastung runter auf ca. 30-40% und die FPS in Fortnite gehen auch runter auf ca 30-50. nach ca. 30 sek geht die cpu und gpu leistung dann wieder hoch auf 70-80% und die FPS stiegen auch wieder auf über 100. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Boeing 737 Hauptfahrwerk

Hallo. Ich nahm bis vor kurzem an, das das Fahrwerk in Großraumflugzeugen luftdicht verschlossen sein solle, damit die Reifen bei solch hohen Minus-Graden nicht spröde werden. Aber die 737 hat ja nicht mal KLAPPEN! Ich hab daher 2 Fragen. Wenn ihr auf nur eine Antworten könnt ist das nicht schlimm! Also, meine beiden Fragen:

Warum hat die 737 keine Hauptfahrwerksklappen? Wäre es nicht wirtschaftlicher wenn das welche wären? Damit die Aerodynamik besser ist und Triebstoff gespart werden kann.

Warum müssen Fahrwerke nicht Luftdicht verschlossen sein? Wäre es nicht sinnvoll die Reifen auf diese Art zu schonen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?