BMW 525d Touring E61 Bj. 12/2004 mit 280.000km kaufen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Finger weg.... was willste denn mit so ner alten Karre mit 280000 km ?????

Ich fahre selber BMW und wechsel auch ziemlich oft.... klar sind das super Autos - aber nicht 10 Jahre alt und mit soviel km drauf..... da kann gemacht sein was will... die km hat er und es werden nicht weniger. Denke auch einen potentiellen Weiterverkauf durch dich.... dann haste locker über 300000 km drauf.... und was alles gerichtet wurde kann man auch schön behaupten - was wirklich gemacht wurde ist ne andere Sache :-(

Schau dich nach was anderem um..... und Steuer ist für das alte Dieselteil auch nicht grad niedrig :-(

...und so blöd es jetzt auch klingt: Die ganzen Tuningsachen die gemacht wurden lassen auf den Fahrer und das dazugehörige Fahrverhalten schließen..... in der Regel fahren die Tuner nicht gerade langsam und schonend....

Das ist eine schwierige Endscheidung.Das Problem ist,das nun auch alle Teile die nicht repariert wurden kaputt gehen können.Ich kann auch gut verstehen,das dir der Wagen gut gefällt.Du solltest den Wagen aber nur kaufen,wenn du genügent Rücklagen hast um Volgereparaturen bezahlen zu können.Wenn diese dann auf sich warten lassen um so besser.Der Preis klingt fähr,aber runter handeln schadet nicht.Vor dem kauf noch mal in einer Werkstatt deines vertrauens schecken lassen.

Der 5er läuft schon einiges ohne Probleme. Musst dir aber auch überlegen das du vl selber noch 50.000 km drauf fährst. Über 300.000 km ein Auto zu kaufen ist sehr wage.

Leistungsverlust BMW 525d (E61)

Hallo Experten,

ich fahre einen BMW 525d Touring (E61) Bj. 2005. Seit einiger Zeit habe ich das Gefühl, dass er nicht mehr richtig zieht. Bei der letzten Inspektion wurde nun ein defekter Krümmer festgestellt und als vermutlicher Auslöser für den schlechten Durchzug benannt. Der Krümmer wurde ausgetauscht, aber am Fahrverhalten hat sich nichts geändert. Meine BMW-Werkstatt kann nichts finden und sagt alles sei normal. Tatsache ist aber, dass mich meine Frau mit ihrem 76-PS-Twingo an der Ampel stehen lässt, was extrem an meinem Macho-Ego nagt!!! Wer kann mir helfen meine Psyche wieder ins Gleichgewicht zu bringen und mir einen Tipp geben damit mein Auto wieder ordentlich läuft?

...zur Frage

Auto vom Händler gekauft, Felgen nicht eingetragen, Vorführung bei der Polizei?

Hallo ich habe vor einem Monat ein BMW vom Händler gekauft. Nun wurde ich gestern angehalten und die Polizei hat gesagt , dass die eine ABE brauchen, dann muss ich das Fahrzeug vorführen, wenn ich keine aber habe dann erlischt die Betriebserlaubnis. Ich habe im Internet nachgeschaut und diese reifenkombination ist nicht zulässig, die die jetzt drauf ist. Was soll ich jetzt tun? Der Händler hat mir nicht gesagt das die Felgen nicht passen. Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

BMW 530d Motorschaden, Turboschaden?

Guten Abend,

habe seit paar Tagen probleme mit meinem BMW 530d. Der BMW fing plötzlich beim fahren an zu qualmen.

Er hatte keine Zugkraft mehr und fing an das ganze Öl vom Auspuff rauzuschmeißen.

Dann ließ ich erstmal das Fahrzeug stehen und holte es am nächsten Tag mit einem Autotrailer wieder ab und habe es sofort in die Werkstatt gefahren.

Es war kein Liter Öl mehr am Fahrzeug und ich hatte schon an dem Tag 20 Km wahrscheinlich ohne Öl gefahren.

Der komplette Turbloader ist verölt um am Auspuff ist es auch sehr verölt.

Öl wurde neu reingekippt

Er startet jetzt zwar aber halt mit viel Qualm.

Jetzt meine Frage ist es ein Turboschaden oder ein Motorschaden möchte nicht viel am Fahrzeug reparieren deswegen meine Frage da es ja sich nicht mehr lohnt wenn das Fahrzeug ein Motorschaden hat.

Wenn es am Turboloader sein sollte bin ich in der Lage das Fahrzeug zu reparieren.

Danke im Voraus.

MFG

Diego

...zur Frage

BMW 525d Touring mit 270.000 KM kaufen? E61 Bj 2005

Hallo,

ich möchte mir für kleines Geld einen BMW 525d Touring mit rund 270.000 KM kaufen. Er ist Baujahr 2005 und hat seit kurzem frischen TÜV. Es sind viele Rechnungen vorhanden, wo alles repariert ist, und auch neue Teile ausgetauscht sind unter anderem Turbo mit Garantie und vielen mehr. Der Besitzer sieht mir definitiv nicht nach einem Heizer aus (Familienvater, ca. 45).

Auf was sollte ich trotzdem noch achten, wenn ich mir den Wagen anschauen gehe? Preis liegt bei rund 6500€. Wieviel sollte ich max. ausgeben und WIESO?: Ich brauche Argumente um den Preis zu drücken.

Gruß

...zur Frage

Sind Probleme beim BMW 525d bekannt?

Hallo, ich überlege mir einen BMW 525d (E39) zuzulegen. Kostenpunkt zwischen 3500€ und 5000€. Laufleistung 150000 - 200000 km. Worauf ist beim Kauf zu achten, gibt es irgendwelche bekannten Mängel die bei dem Modell auftreten, wie z.B. Injektoten usw.? Wenn möglich sollte der BMW ein Automatikgetriebe haben. Ist das Fahrzeug grundsätzlich zu empfehlen? Oder doch lieber ein Benziner?

...zur Frage

BMW 525d e60 Automatik "Getriebestörung Gemäßigt fahren"?

Hallo, wenn wir mit unserem BMW Baujahr 2008 über 80 km/h fahren bzw. wenn richtig Gas gegeben wird zeigt es die Meldung "Getriebestörung Gemäßigt fahren". Nach anhalten und Fahrzeug aus und einschalten geht es wieder ... Das passiert nicht jedes Mal aber oft

Getriebespülung Ölwechsel und Filterwechsel haben nichts gebracht

Danke für antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?