Beides tolle Reiseziele ! 

Schwere Entscheidung....auf Bali kommt es auf die Ecke an.... Ist teilweise Mallorca der Australier, wobei das auf Sansibar für Italiener gilt! 

...zur Antwort

Gelbfieber brauchst du nur wenn du aus bestimmten Länder einreist---- du wirst wahrscheinlich eine "normale" Pauschalreise unternehmen.... dann ist alles entspannt

...zur Antwort

Ich denke, dass die schon lange auf dich warten ;-)

...zur Antwort

Oder vom Eibsee über den Riffelriss ins Höllental steigen - wunderschön!

...zur Antwort

Google mal Fahr am Main.... Da ist ein See. Offiziell kannst du da auch nicht campen,  aber es zelten dort immer wieder einige Leute und es gibt eigentlich keinen Ärger. Der See ist ein Seitenarm vom Main. Richtig schön.  Ringsherum Weinberge und von VolkacH leicht zu erreichen. 

...zur Antwort

In der regulären Spielzeit muss mindestens ein 3:0 erreicht werden - dann würde es in die Verlängerung gehen. Bei einem 4:1 oder 5:2 wäre Bayern aber raus - wegen der Auswärtstorregel. Ein Sieg mit 4 Toren Unterschied und mehr würde die Bayern in jedem Fall weiterbringen. 

Bedenke aber auch, dass im Falle einer Verlängerung (nur möglich bei einem 3:0 für die Bayern in der regulären Spielzeit) die möglichen Barca Tore "doppelt" zählen. Wenn in der VErlängerung jede Mannschaft ein Tor erzielt und es 4:1 steht dann ist Bayern raus.... -> Auswärtstorregel! 

...zur Antwort

Wenn du mit der Deutschen Post versendest musst du auf deinen Brief noch die Aufschrift "Priority" draufpacken. Das ist ein kostenloser Service - dann braucht der Brief laut Post Homepage 10 - 14 Tage . 

Die Preise sind recht niedrig - ich habe dir ein Bild mit eingefügt da kannst du die einzelnen Preise raussuchen. Der Brief kommt auf jeden Fall an - keine Sorge. 

Such die korrekte Postanschrift des Hotels auf der Homepage dieses Hotels heraus. Dann schreibst du noch auf den Brief zu Händen: XY   oder auf englisch: for attention of: XY

Viel Glück

...zur Antwort

Dhoni Überfahrt kostet 1,2 $ - Es lohnt sich auf jeden Fall einen Abstecher nach Malé zu machen. Die Enge  & Dichte der Stadt beeindruckt .... 100000 Einwohner auf 3 qKm - Wahnsinn! 

Ich kann dir den Fischmarkt empfehlen! Sehr fremd für Europäer. Ansonsten einfach nur durch die Strassen schlendern - man kann ja in 3,4 Stunden eigentlich fast alle Strassen der Insel ablaufen! Besonders schön ist auch der historische Kern mit Moschee...klein aber fein!

Essen gehen du gut wenn du von dem Dhonihafen nach links abbiegst.... da gelangst du in wenigen Minuten zu einer Art Vergnügungsviertel! 

Viel Spaß

...zur Antwort

Es kommt sehr darauf an wann du fliegen willst, was du von dem Flug erwartest und wann du bereit bist zu buchen! Ich habe 2006 im Dezember einen Hin- und Rückflug von München nach Malé mit Condor für 120 € bekommen..... ansonsten musst du bei einem Linienflug (allermeist mit Zwischenstopp) 500 - 800 € einplanen. Wenn du nicht so erfahren bist im individuellen Reisen dann empfiehlt sich für die Malediven für dich aber sowieso eine Pauschalreise. Siehe doch bzgl. der Flüge bei zB swoodoo.de nach und für Pauschalreisen bei zB weg.de.

Bei beiden Seiten kannst du ganz einfach alle deine Wunschdaten eingeben und erhälst ganz schnell sehr viele darauf zugeschnittene Angebote. So hast du einen guten Überblick.

...zur Antwort

Sieh mal Online bei Decathlon nach. Die Wanderschuhe dort sind absolut empfehlenswert und sehr preiswert. Haben Vibram Sohlen und eine Novadry Membran - diese steht Gore Tex eigentlich in nichts nach. Ich wohne in den Bergen und bin jeden Tag 2,3 Stunden am Berg bzw im Wald mit dem Hund unterwegs. Ich benutze Berg- und Wanderschuhe vom Decathlon und werde nicht mehr so schnell 180 - 250 Euro für Lowa, Hanwag , Meindl & Co Schuhe ausgeben.

Ich kann dir speziell die Quechue Forclaz 500 oder 600 empfeheln. Schön leicht aber doch sehr stabil ... und kosten unter 100 Euro! 

...zur Antwort

Auf einer Touristeninsel bekommt man vom Ramadan rein gar nichts mit. Höchstens wenn man sich Teile der Belegschaft genauer anschaut und / oder mit Ihnen ins Gespräch kommt. Aber für die Touristen steht Essen und Trinken den ganzen Tag zum Verzehr bereit. Ebenso kann man alkoholische Getränke genießen. Viel Spaß im Urlaub! 

...zur Antwort

Die Karib sind die ursprünglichen Bewohner der karibischen Inseln. Wobei sich die Karibik ja über einen sehr großen Raum zieht. Heutzutage wohnt dort ein breit gefächertes und wild durch einander gewürfeltes Menschensammelsorium. Auf zB Guadeloupe wohnen Franzosen - und nicht nur ein paar Auswanderer ;-)

...zur Antwort