Blutgruppen vermischen?


09.11.2020, 15:42

Dies sind die Symbole

 - (Biologie, Blutgruppe)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin,

Blut der Blutgruppe 0 hat auf seinen Roten Blutkörperchen (Erythrocyten) keine Antigene, aber dafür sowohl die Antikörper Anti-A als auch die Antikörper Anti-B. Die Antikörper sind Y-artige Strukturen, die an ihren beiden Gabelenden genau zu bestimmten Antigenen auf den Roten Blutkörperchen passen, sofern welche darauf zu finden sind.

Auf den Roten Blutkörperchen der Blutgruppe A sind Antigene. Diese passen nach dem sogenannten Schlüssel-Schloss-Prinzip zu den Enden der Antikörper Anti-A im Blutgruppe-0-Blut. Deshalb setzen sich die Anti-A-Antikörper aus der Blutgruppe 0 an die Antigene auf den Roten Blutkörperchen der Blutgruppe A. Da die Anti-A-Antikörper aber zwei solche Andockstellen besitzen, können sie sich auch an zwei verschiedene Rote Blutkörperchen andocken. Das führt dazu, dass die Roten Blutkörperchen miteinander vernetzen und verklumpen, sie agglutinieren (Agglutination).

Und das ist (ausschnittsweise) auf dem Bild zu sehen...

LG von der Waterkant

Was möchtest Du wissen?