Blutgruppen und Rasse

5 Antworten

DRK sucht Blutspender schwarzafrikanischer Herkunft

Der DRK-Blutspendedienst West in Hagen sucht dringend Blutspender schwarzafrikanischer Herkunft. Derzeit muss ein Patient afrikanischer Abstammung in einem nordrheinwestfälischen Uniklinikum mit Bluttransfusionen versorgt werden, die nur von Afrikanern stammen können.

Der Patient weist eine Unverträglichkeit gegen bestimmte Blutgruppenmerkmale auf, die nur bei Afrikanern nicht oder selten vorkommen. Blutspenden aus der einheimischen deutschen Bevölkerung kann dieser Patient nicht erhalten, da ihm diese schaden würden.   

 

Der Patient hat eine Sichelzellanämie in Verbindung mit einer schweren Nierenerkrankung. Aktuell liegt sein Hämoglobin-Wert (Hb-Wert) um die 4 g/dl, normal sind Werte über 12,5 g/dl. Da der Patient einen Blutgruppen-Antikörper aufweist, der gegen ein Blutgruppenmerkmal gerichtet ist, welches praktisch alle Weißen aufweisen, aber eben manche Schwarze nicht, müssen wir die Suche nach passenden Spendern auf Menschen schwarzafrikanischer Herkunft ausrichten.

Der Patient hat die Blutgruppe B, Rhesus positiv und weist einen Antikörper vom Typ Anti-U auf. Gesucht werden deshalb Spender schwarzafrikanischer Abstammung mit den Blutgruppen B und 0, die das Merkmal „U-negativ“ tragen. Die wenigsten Spendewilligen werden ihren Antigenstatus kennen. Deshalb muss zunächst eine umfangreiche Blutgruppenuntersuchung durchgeführt werden. Nach aktuellem Kenntnisstand findet sich das Blutgruppenmerkmal „U-negativ“ am häufigsten in der schwarzafrikanischen Bevölkerung West-Afrikas (bis zu 1%).

 

Spendewillige können sich bei einem Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes in Nordrhein-Westfalen melden. Dort werden die Personalien erfasst und Blut für eine Blutgruppenuntersuchung und einen Malariatest abgenommen. Die Ergebnisse dieser Untersuchung entscheiden dann, ob der/die Spendewillige geeignet ist, mit einer Blutspende diesem Patienten afrikanischer Abstammung zu helfen.

 

Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Service-Rufnummer des DRK-Blutspendedienstes West 0800 11 949 11, kostenlos erreichbar montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr vom Telefonfestnetz aus. Vom Handy wählen Sie 0 23 31 807 370 (keine kostenlose Rufnummer).

blutgruppen sind überall auf der welt dieselben und zwar regional unterschiedlich häufig, das hat aber nichts mit der hautfarbe zu tun. der begriff "rasse" im zusammenhang mit menschen ist übrigens wissenschaftlich sehr überholt und wird so nicht mehr verwendet!

Achso, danke für die Aufklärung.

0

Ja, sie haben die gleiche Blutgruppe. Es sind Menschen, nur anders gefärbt....

Danke!

0

Sind Blutgruppen für Mücken gefählich?

Wenn eine Mücke Blut von Menschen mit verschiedenen Blutgruppen trinkt, würde das der Mücke schaden, gefallen oder egal sein? Merken die überhaupt, wenn das Blut verklumpt?

...zur Frage

Welche verschiedenen Rassen gibt es unter den Menschen?

Ich bin 100% Europäer, was ist folglich meine Rasse? Gehören Europäer zur weissen Rasse, gibt es das, oder ist das nur so ein Begriff, den Rassisten benutzen?

Und wer kommt eigentlich unter der Kategorie, "weisse Rasse“? Es gibt ja auch unter den Asiaten „Weisse“, also wer gilt denn als "weisse Rasse“, nordische Menschen?

Was ist die Rasse der Europäer?

...zur Frage

Was sind die Unterschiede zwischen den Blutgruppen?

Warum gibt es eigentlich mehrere Blutgruppen bzw. worin unterscheiden sich die einzelnen menschlichen Blutgruppen voneinander???

...zur Frage

Warum glauben so viele Schwarze, dass sie keine Rassisten sein können?

Ich habe mir jetzt ungefähr 100 YouTube Videos von schwarzen angesehen, die immer behaupten, dass sie nicht rassistisch sein können, weil laut deren Aussage "Rassismus beschreibt ein System der Benachteiligung auf der Grundlage der Rasse. Schwarze Menschen können nicht rassistisch sein, da wir nicht von einem solchen System profitieren."

Die meisten machen aus ihrem Hass auf weiße Menschen keinen Hehl, die begründen ihren Hass immer mit der damaligen Slaven Haltung der USA. Nun gibt es aber Millionen weiße Menschen außerhalb der USA, die damit überhaupt nichts zu tun haben. Inwiefern ist das kein purer Rassismus? Wenn ich als weißer alle schwarzen Menschen wegen ihrer Hautfarbe hasse, dann bin ich definitiv ein Rassist. Ich bitte um Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?