Blumenkästen mit Tannenzweigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erde auf jeden Fall naß machen, dann halten die Zweige besser. Außerdem regnet es doch eh rein. Die Kästen haben doch garantiert Löcher, das überschüssige Wasser läuft also ab. Deswegen passiert auch bei Frost nichts

ich mach das zwar immer mit "Steckmasse" und nicht mit Erde, aber auch die halte ich zumindest am Anfang immer feucht ,dann halten die Zweige länger, ist mit Erde wahrscheinlich genauso

Anfangs feucht halten. Später trocknen die dann. Aber wenn du sie jetzt schon etwas feucht hälst, halten sie länger.

Tannenzweige stecke ich in die trockene Erde von Blumenkästen. Einfach die Sommerblumen wie Geranie usw. abschneiden und die Zweige reinstecken und nicht gießen (Zweige halten so bis zum Frühjahr). Schön auch Maiskolben zwischen den Zweigen.

Was möchtest Du wissen?