Blumen in der Tasse?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip geht das. Problem, Tassen haben kein Loch im Boden durch das überschüssiges Wasser abfließen kann. Über kurz oder lang wird die arme Blume ersaufen.

Nimm besser einen kleine Pflanztopf oder kauf gleich eine Pflanze in einem Topf und stell diesen in die Tasse.

Welche Blume?

Fast alle. Das kommt auch auf die Größe der Tasse an. Jetzt gibt es ja diverse Frühjahrsblüher zu kaufen. Zum Beispiel  Stiefmütterchen, Hornveilchen usw.

Vielen, Vielen dank! :3

0

Dass Blumen meist in kleinen Plastiktöpfen stecken, hat schon seinen Grund: die haben unten ein Loch, aus dem Wasser "ablaufen" kann, damit sich in der Erde keine "Staunässe" und kein Schimmel bilden.

So solltest du es auch in der Tasse handhaben, und sie nur als Übertopf nutzen!

Grundsätzlich kannst du jede Blume verwenden, die mitsamt Plastiktopf in die Tasse passt - je mehr "Platz" sie noch im Plastiktopf hat, desto länger kann sie drinbleiben, bevor ihr sie in einen größeren umpflanzen müsst...

Wie färbt man blumen?

Hey, ich will zu Ostern tulpen bunt färben. 1. geht das auch mit Lebensmittelfarbe? 2. wie lange dauert es bis eine blume eingefärbt ist?

Danke schonmal in voraus, lg lia!

...zur Frage

blumen die ohnmacht verursachen ?

gibt es solche blumen ? stellt euch mal vor ihr seit auf einer reise uns sieht eine schöne blume und wollt dran richen und dann ... BÄM ! es man am boden xD jo gibt es solche blumen ? wenn ja wie heißen sie könnt ihr mir ein paar auf schreiben ? ps; ich mag blumen sehr ^-^ pflanzen die fleisch essen [kenne ich schon] sind auch cool.

...zur Frage

Welche Blumenart/sorte ist das?

Meine Mutter hat mir heute so eine Blume gekauft und ich wollte mal wissen was das für eine Sorte ist und wie oft man die gießen muss und so .Also zurück zu meiner frage weiß jemand wie die Blumenart heißt ? 

...zur Frage

Orchidee (Phalaenopsis) bekommt gelbes Blatt, zu feucht oder zu trocken?

Hallo, ich habe eine orchidee die jetzt auch grade blüht (phalaenopsis) die wir in einem pflanzkübel ohne löcher und topfeinsatz bekommen haben, sie ist da mit einer anderen einfach reingepflanzt. jetzt wirft sie plötzlich blüten ab und bekommt ein gelbes blatt, ich hab mal nachgesehen, und die wurzeln sind noch recht grün und dick (was man von oben sieht) ich habe von oben etwas schimmel gesehen daher frag ich mich jetzt ob die einfach fault, sie wurde aber so wie sie ist in einem tropenhaus erworben, die müssten doch eigentlich wissen wie man sowas einpflanzen muss oder? ich mag ungern die zwei orchideen noch während der blüte da rausnehmen und mit luftigerem substrat eintopfen, es handelt sich um eine phalaenopsis mit kleinen blüten die verzweigt sind (hoffe ich habe die art richtig bestimmt :). den blütenabwurf konnte ich schon vorläufig stoppen durch ein umstellen da ich auf zugluft getippt habe, aber das gelbe blatt macht mir sorgen da sie noch so grüne wurzeln von oben hat. also was soll ich machen? doch während der blüte umtopfen? oder auf gut glück gießen und hoffen das es das war? kann ich eventuell an dem gelben blatt erkennen ob es zu wenig oder zu viel wasser ist? es sieht nicht schlaff aus es ist einfach nur gelb geworden. Danke

...zur Frage

Blumenerde ist nicht Wasserdurchlässig

Hallo,

ich habe hier einige Blumen und die Erde, die bereits beim Kauf der Blumen drin war ist sehr sehr Wasserdurchlässig. Das Wasser läuft da locker durch, selbst wen ich meine Blumen nur ein bisschen gieße. Finde ich eigentlich sehr gut, da auf diese Weise meine Blume auf keinen Fall an zu viel Wasser abstirbt, ich muss bei dieser Erde eher öfter mal Gießen.

Naja jetzt war ich gezwungen eine neue Erde zu kaufen, und egal ob COMPO oder andere Marken, das Wasser sickert nicht durch. Es kann auch net daran liegen, dass ich zu wenig Wasser verwende, bei der bereits vorhanden Erde sickert auch das Wasser durch, da brauch ich nicht mal viel gießen.

Meine Frage wäre jetzt: Wie bekomme ich das so hin, dass das Wasser ohne Probleme durch die Blumenerde sickert?

...zur Frage

Darf ich meine Blumen jeden tag gießen

Hallo Leute ich habe eine frage darf ich meine blumen jeden tag gießen? Das hat mir eine freundin gefragt sie hat eine blume bekommen und will das sie schnell wächst ich kenn mich nicht so gut aus könnt ihr mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?