Bleibt man mit einer 5 in Latein sitzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

erstmal, das Problem mit Latein hatte ich auch :) Wenn du eine 5 auf dem Endzeugnis hast, und du diese mit einer 1 oder 2 ausgleichen kannst, ist das kein Problem. Wenn du zwei 5 auf dem versetzungsrelevanten Zeugnis am Ende des Schuljahres bekommst, solltest du dir Gedanken machen.

Viele Grüße und Erfolg in Latein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Bayern ist es so, dass man entweder eine 6 oder zwei 5er im Zeugnis braucht, um durchzufallen. Ich glaube allerdings, dass du mit einer 5 dein Latinum nicht bekommst. Versuch auf jeden Fall mit Referaten/mündlichen Beiträgen deine Note zu verbessern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
siedler2000 25.01.2016, 12:51

Richtig, das Latinum bekommt man erst ab einer glatten 4 oder besser.

0

Wenn du in anderen Fächern gut bist nicht. Es wäre nur kritisch, wenn du eine 6 haben würdest oder in allen Hauptfächern einen Notendurchschnitt hast, der unter einer 4 liegt. Als guter Schüler musst du dir echt keine sorgen machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du eine fünf hast,müssen die Noten in den Hauptfächern im Zeugnis besser als 3 sein.Also du wirst wegen Latein sehr waracheinlich nicht sitzen bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man fällt durch, wenn man entweder mindestens eine 6 oder zwei 5er hat. Wenn du nur den einen 5er in Latein hast, bestehst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weiß (lebe in nrw), bleibt man nur mit zwei 5en sitzen. aber du kannst auch einfach deinen lehrer fragen, inwieweit sich die note auf deine versetzung auswirkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn du noch in 'nem anderen Fach noch 'ne 5 hast. Sonst nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?