Blackout nach Reitunfall...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast ein Trauma erlitten - da kommt eine Amnesie manchmal vor. Mach Dir keine Sorgen, wenn der Arzt eine Kopfverletzung/Gehirnerschütterung ausgeschlossen hat. Die Erinnerung kann wieder kommen. Solltest Du aber nachträglich Kopfschmerzen oder Schwindelgefühle bekommen - dann geh sofort wieder zum Arzt oder noch besser in ein Krankenhaus.

das ist mir auch mal passiert..auch beim reiten,, ich schätze schon mal dass du eine leichte gehirnerschütterung hattest oder vielleicht noch hast. Das nennt man retrograde amnesie wenn man sich nicht mehr erinnern kann und steht meist mit ner gehirnerschütterung in zusammenhang.

Das ist wirklich merkwürdig, aber sei froh dass du dir nichts gebrochen hast oder womöglich im Rollstuhl endest. Wenn das der Arzt nicht weiß wird es auch für uns schwierig.

retrograde amnesie, das ist häufig bei unfällen so. frag deinen arzt. evtl. bleibt die erinnerung an den unfall für immer weg.

schwefelgruppe 30.10.2009, 14:35

achso, "danach" ist weg. dann ne anterograde. trotzdem kein grund zur panik.

0

also bei solangen blackout würde ich auf ein schädel cd bestehen, heute kann es dir noch gut gehen und dann hauts dich zusammen, bitte geh zu einen anderen doc, alles gute

Schock.. Bist du evtl. auf den Kopf gefallen?

Vielleicht bist du in Ohnmacht gefallen?

Was möchtest Du wissen?