Black Friday verasche?

13 Antworten

Hi,

Black Friday verasche?

In den meisten Fällen ist das so!

Beim Deal stand tv für 719€ anstatt 1299€.

Meistens ist der vorherige Preis (also die 1299€) der UVP Preis des Herstellers. Dieser empfiehlt also das Produkt für 1299€ zu verkaufen. Ist ein Produkt schon etwas älter, oder wird nicht verkauft, wird trotzdem der UVP Preis nicht angepasst! Dieser Preis bleibt als vom Hersteller konstant. 

Dazu muss man nun aber auch erwähnen, dass viel Verkäufer nur kurz den UVP Preis nehmen und dann die Preise schon schnell fallen, da die Geräte meistens nicht für den UVP Preis gekauft werden und schnell zu Ladenhütern werden. Besonders bei TV Geräten zu beobachten. 

Bei Amazon bekommt man den schon für 699€ 

Amazon wird das Gerät wohl schwer los und musste schon den Preis anpassen um das Gerät überhaupt zu verkaufen.

Andere Verkäufer nutzen nun natürlich die Gunst der Stunde. Viele Leute denken nun besondere Schnäppchen zubekommen und vergleichen keine Preise mehr. Zu verlockend klingt der Preis von 719€ gegenüber den vorherigen 1299€. Das der TV vermutlich seit Monaten nicht mehr für 1299€ verkauft wird, scheint keinen zu interessieren. 

So versuchen einige Verkäufer nun etwas mehr Geld aus den "Angeboten" zu generieren. Naja warum auch nicht, solange der Kunde den Preis akzeptiert, ist alles OK.

also wozu der ganze Mist?

Um möglichst viel Kunden abzugreifen. Letztendlich hast du in 90% der Fälle recht und es ist eine reinste Verarsche. Vorher also trotz den "riesigen Rabatten" immer mal den Preisvergleich anschmeißen. Dann sieht man schnell, dass viel Angebote keine Angebote sind. 

Du hast also alles richtig gemacht!

Gruß

Die Menschen sehen halt nur die Zahlen. Nicht alle, aber viele Produkte werden im Preis erhöht, um dann einen ordentlichen "Rabatt" zu geben. Das sieht natürlich das Auge und dein Hirn sagt dir, "wow das ist billig, das kauf ich mir". Das du dir aber im Vergleich zum regulären Geschäft vielleicht nur ein paar € sparst, weißt du ja nicht. 

Die Firmen wären ja auch schön blöd, alles extrem billig rauszuhauen. Gerade dieses Zeit ist für viele das Hauptgeschäft und das würden sie nicht erreichen, wenn sie alles minimal über dem EK verkaufen würden.

Verarsche? Kann man nun sehen wie man will.

Wer sagt, dass der Deal günstiger als bei Amazon sein muss? Außerdem ist der Black Friday im Handel ein Tag wie jeder andere. Es gibt auch an anderen Tagen Rabatte, nur wird darum nicht so ein großer Hype gemacht.

Zudem muss auch nicht alles günstiger sein, oder hast du das wirklich gedacht? Alleine bei den Angeboten von Amazon sieht man ja, dass die nur ihr Lager leeren wollen und Dinge günstiger hergeben, die sonst niemand kaufen würde.

Amazon Prime Deals - fake Angebote?

Ich habe Amazon Prime, heute ist Prime Day, d.h. viele Artikel sind günstiger.

Anstatt angeblich 549,00 € bekommt man das Mate 10 Pro für nur 444,00€, Im Internet findet man jedoch auf anderen Seiten auch ohne Prime Deal Angebot das gleiche Modell für 460€, man spart in Wahrheit also nur etwa 15€...???

https://www.amazon.de/interner-Speicher-Dual-Kamera-Navigationshalterung-Magnet-Case-Blau/dp/B07DM1QF78/ref=sr_1_18?s=prime-day-secondary&psr=PDAY&ie=UTF8&qid=1531844896&sr=1-18&keywords=mate+10&smid=A3JWKAKR8XB7XF

Ist das ein Fehler von Amazon oder ist das Verae`?

...zur Frage

Bringt es was eine eigene Währung für DE einzuführen?

Was wären denn die Vor- und Nachteile wenn man in Deutschland eine eigene Währung wie z.B. die D-Mark einführen würde?

...zur Frage

Wie sehr schadet es, ganz selten zu rauchen?

Hallo zsm :)

also, ich möchte jz direkt mal eine kleine Reihe von Sachen klarstellen:

Ich bin fast 19 und seit ich 18 bin rauche ich ganz selten mal. Leider! Davor habe ich es aber noch nie getan

Ich weiß ganz genau, wie unglaublich schädlich das ist bezogen auf die Menge, bitte keine Standpauken, ich weiß das! Ich achte sonst auch sehr auf meinen Körper, in dieser Hinsicht bin ich einfach dumm

Ich habe relativ umfangreich recherchiert im Internet aber unter den Begriff "Gelegenheitsrauchen - Risiko" fallen immer nur Leute die so eine bis ein paar am Tag rauchen. Ich rauche vll 1-2 in der Woche (im Schnitt, mal 2 mehr, dann mal 3 Wochen gar nicht)

Ich bin nicht süchtig danach, aber manchmal ergibt es sich eben in Situationen. Das hat nichts mit cool sein wollen zu tun oder irgend so ein Schwachsinn, es gibt einfach Situationen. Mehr macht ich so net dazu sagen

Mich interessiert lediglich, wie schädlich es ist, sagen wir im Schnitt 2 in der Woche zu rauchen da ich im internet diesbezüglich wirklich nicht schlau geworden bin und bspw. ein Arzt einem eh "nur" komplett abraten würden (was auch absolut richtig ist!) anstatt diese Frage objektiv zu beantworten.

Dieses Ganze von wegen jede Zigarette verkürzt das leben um 5, 10, 20 Minuten das ist mMn Schwachsinn. Ich versuche von dem Mist loszukommen, es net mehr zu machen aber mich würde das nur interessieren, wie sehr es mir wirklich aktuell schadet. Sagen wir mit einer Packung komme ich locker 3 Monate aus.

Vielen Dank! Und bitte jz keine Ihr wisst schon Antworten, darauf hab ich keine Lust und das weiß ich selber. Danke und einen Schönen Abend ! :)

...zur Frage

Ist es möglich, durch direktes Einkaufen bei den Herstellern, Geld zu sparen?

Hallo!

Heute bin ich einer wildfremden Frau begegnet, die mir sagte, dass ich durch das Einkaufen bei den Herstellern bis zu 30 % sparen würde. Die Werbekosten würden dabei wegfallen. Jetzt meint sie, dass dieses Konzept schon über 60 Jahre lang gibt: Hersteller schließen sich zusammen und verkaufen ihre Produkte an Privatpersonen.

So kamen wir auf das Thema passives Einkommen. Ich soll durch das Einkaufen noch zusätzlich das Geld bekommen, dass ursprünglich für die Werbung gedacht wäre. 90 Tage Garantie, kostenlose Lieferung, in 2 Tagen geliefert. Klingt das nicht etwas zu schön, um wahr zu sein? Ich meine, es ist doch ein logistischer Mehraufwand für den Hersteller, wenn ich nur eine Zahnpasta kaufe, oder nicht?

Um diese Produkte einkaufen zu können, brauche ich einen Zugang! Sie sagt, dass sie mir den Zugang beim 2ten Treffen zeigen würde und mir Produkte vorstellen wird. Warum hat sie nicht direkt ihren Laptop/Produkte mitgenommen? Meine Skepsis ist hoch.

Ich würde gerne eure Meinung zu dieser Thematik hören!

LG

...zur Frage

Kann man wirklich mit der Teilnahme an Umfragen Geld verdienen?

Online werden Mini-jobs angeboten bei denen man von zu Hause nur an Umfragen im Umfang eines Mini-Jobs Teilnehmen muss. Ich wollen Fragen ob man da wirklich sowas wie 9€/h verdienen kann? Das lohnt sich doch niemals für ein Meinungsforschungsinstitut. Erfahrungen?

...zur Frage

Führerschein praktische Prüfung nervös? unbegabt? dumm?

Hallo miteinander!

Ich habe demnächst meine dritte und letzte (irrelevant ob positiv oder negativ) Fahrprüfung!

Das erste mal habe ich selber Mist gebaut und bin in ein Fahrverbot, gut verstehe ich alles easy.

Beim zweiten mal bin ich anscheinend auf der AB unter 100 "rumgeeiert" anstatt auf die vollen 130 zu beschleunigen (habe mich an die vorderen Verkehrsteilnehmer angepasst anstatt zu überholen, wozu ich keinen grund sah).

Nunja wie gesagt habe ich bald meinen letzten Versuch (meinerseits da ich psychisch keinen weiteren Fehlschlag verkrafte) und ich bin sehr, SEHR nervös!

Ich hatte sehr viele Übungsstunden und denke dass ich relativ gut fahre, jedoch sind es eben Kleinigkeiten die mich den FS kosten könnten.

Nun noch paar Fragen bevor ich komplett durch drehe:

  1. Wenn sich der vordere nicht korrekt einordnet zum links abbiegen und noch auf meinem Streifen steht, muss ich warten, bis er weg ist oder nach rechts ausweichen und weiter fahren?
  2. Wenn vor mir ein Bus wartet der noch zur hälfte auf "meinem" Streifen ist und blinkt!, soll ich den überholen oder nicht? Nur bei genügend Sicht und in Schrittgeschwindigkeit oder irre ich mich?
  3. Was ist die korrekte Definition des Wortes "Kreuzung"? Überall wo man abbiegen kann, eine Gabelung zb oder eine 0815 Kreuzung die wie in den Lehrbüchern wie ein + aufgebaut ist?
  4. Darf ich mich am Ende bei der Besprechung beim Prüfer rechtfertigen bezüglich der gemachten Fehler? Denn Ich am Steuer bin doch wohl am besten in der Lage abzuschätzen was ich kann und was nicht. (Bezieht sich auf 10km/h langsamer fahren als das Schild vorgab in einer engen Nebengasse mit vielen Fußgängern, Radfahrern und Zebrastreifen, schlechter Sicht als auch blenden der Sonne). Denn ich denke dass ich lieber "defensiv" fahre als mit der vollen Geschwindigkeit durchzurasen und womöglich zuspät zu reagieren.

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?