Bis wohin sollte ich bei der E-Zigarette leer dampfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Anna,

wie weit man eine E-Zigarette dampfen kann ohne Gefahr zu laufen, dass die Watte kokelt, ist abhängig vom Gerät. Je nach dem wie es beschaffen ist, kann es sehr unterschiedlich sein.

Du musst nicht Reste von Liquid entfernen um den Tank wieder zu befüllen, auch nicht wenn Du Liquid mit einem anderen Geschmack nutzen möchtest. Dann schmecken allenfalls die ersten Züge noch nach dem alten Geschmack. Danach kommt der neue Geschmack durch.

Wenn Du den Verdampfer samt Tank reinigen möchtest, dann immer erst vom Akku/Akkuträger trennen und möglichst auch den Verdampferkopf herausschrauben. Ob Du dann Reste, ins Waschbecken oder in die Toilette kippst ist Dir überlassen.

Verdampferköpfe sind Verschleißteile die regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Es ist abhängig vom Kopf, der eingestellten Leistung und dem persänlichen Dampfverhalten, wann Köpfe ausgetauscht werden sollten. Das kann nach 1 Woche aber auch nach 6 Wochen der Fall sein.

Viel Spaß beim Dampfen....

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange noch Liquid an die Watte im Coil kommt, ist alles gut. Wenn es weniger wird, läufst du Gefahr das Coil zu beschädigen und es riecht auch nicht mehr gut.

Du kannst überschüssiges Liquid einfach ins Waschbecken kippen. Wenn es eh nur einige Tropfen sind.

LG Andi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anna29
17.07.2017, 11:28

Ok danke

0

Was möchtest Du wissen?