Binäre Variable - Wie lautet das Ergebnis der Gleichung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du hast zwei wesentliche fälle, die du unterscheiden musst, und das sind auch genau die, die du in deiner wertetabelle auch schon geschrieben hast. als endergebnis kommt dann jeweils 1 raus, soweit so gut.

normalerweise kommt auch eine wertetabelle oder andere gleichung als ergebnis raus, mit der man gleichermaßen die ausgangsformel darstellen kann. in deinem fall ist es aber so, dass >egal< was du für a einsetzt, die aussage immer wahr ist. das heißt es gibt keine eingaben, bei der die aussage falsch wird (wie du ja schon festgestellt hast, weil rechts nur 1en sind in der tabelle (die 2 die du eingekreist hast)). wenn unabhängig von der variable a die aussage wahr ist, weil sie wahr ist, egal was man für a wählt, dann kann man die gleiche aussage auch gleich als wahr bezeichnen, weil es gibt im umkehrschluss keine besetzung für deine variable, durch die die aussage falsch wird. dass wie in deinem fall als endergebnis etwas rauskommt, was unabhängig von den eingabevariabeln ist (wie die unbedingt aussage "wahr" oder eben "1",) kommt selten vor und ist dann eher ein glücklicher zufall, weil es das ganze sehr vereinfacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarinaKo
16.11.2015, 08:56

Danke für die schnelle Antwort :) wenn in der letzten Spalte nur 0er stehen würden dann wäre die Aussage immer falsch oder?

0

Wenn man das Gesetz von De Morgan anwendet, dann kommt das raus: NOT a OR a. Und das ist für a gleich 0 oder a gleich 1 immer wahr. Deswegen nur ein Wert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarinaKo
16.11.2015, 08:47

Das heißt also wenn in der letzten Spalte nur 1er stehen dann ist dieses Ergebnis immer wahr deswegen kann man dann nur eine 1 anschreiben oder?

0
Kommentar von Reyha24
16.11.2015, 08:55

Genau

0
Kommentar von CarinaKo
16.11.2015, 08:57

Vielen Dank :)

0
Kommentar von Reyha24
16.11.2015, 09:16

Kein Thema ;)

0

steht doch drunter
a^(NOT a) is immer 0 da NOT a niemals a sein kann
NOT 0 is dann 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gehst du doch in die Schule um es dort zu lernen😄 Heute ist Montag, frag doch einfach deinen Mathelehrer😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarinaKo
16.11.2015, 08:37

Ich studiere...

0
Kommentar von JustMe1999
16.11.2015, 08:38

Auch dort wird es Lehrer geben bei denen du das lernst^^

1

Was möchtest Du wissen?