Bin ich zu groß? Mit 12 als Mädchen ca. 1,70?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo Neverland! Wie groß sind Denn Eltern und Großeltern? An deren Genetik orientiert sich das. Aber ich würde einen Arzt fragen. Für die Vorhersage der späteren, ausgewachsenen Größe eines Kindes misst der Arzt Handknochen und vergleicht mit einer Tabelle. Was gegenwärtig als medizinisch zu groß oder zu klein gilt, hat die Arbeitsgemeinschaft pädiatrische Endokrinologie in einer Empfehlung festgelegt: Danach ist eine Behandlung bei Mädchen angebracht, die voraussichtlich einmal 185 Zentimeter erreichen werden, und bei Jungen, deren spätere Größe zwischen 200 bis 210 Zentimetern liegt. lt. Welt.de. Aber ie Antwort von Gina saht schon genug.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Wieso zu grob meine Schwester war mit zwölf 174/ 5 cm grob und ist seitdem nicht mehr gewachsen. Sie ist aktuell 18 und immer noch 174/ 5 cm groß. Also mach dir keine Sorgen, das ist eigentlich normal den Genetisch gesehen wird die Menschheit immer größer

Ich war mit 11 schon 1,70 groß und bin es jetzt mit meinen 16 jahren immer noch. Also mach dir keine Sorgen, entweder du bist schon ausgewachsen oder du wächst noch 10 zentimeter, trainierst ein bissl und hast die perfekte Modelfigur ;)

Ich bin selbst 15 Jahre alt und c.a. 165 cm groß, aber meine Schwester ist, genau wie du, 12 Jahre alt und auch fast 170 cm groß, ist doch kein Problem. Wenn du allerdings aufgrund deiner Größe und des schnellen Wachstums Kreislaufprobleme hast, solltest du damit zum Arzt gehen, ansonsten ist alles in Ordnung. Viel Spass dir noch :D Deine Emmeranne

Hm, eigentlich nicht.

Du solltest Dich freuen, einen Über-Ober-blick zu bekommen. Es gibt auch große Männer.

Aber, es gab in den 70er Jahren schon ein Mädchen hier im Ort, die damals schon um 1,80m groß war. Was aus ihr wurde weiss ich aber nicht. Damals war Durchschnitt 1,70m, und kleiner gab es auch.

ich habe schon öfter bemerkt, daß die heutigen Jugendlichen etwa 10 cm mehr nach oben haben, als wir in dem Alter.

Es kann eine Folge der Genetik sein, aber auch der periodischen Zeit. Vor Hundert Jahren waren die Menschen auch noch kleiner. Aber Ausnahmen gibt es auch da.

Groß ja, aber nicht zu groß.

Eine Freundin von mir hat auch ne Tochter in deinem Alter, die sehr groß ist. 1,70 könnte gut hinkommen. Sie ist damit bedeutend größer als ihre ältere Schwester.

Machen kannst du aber dagegen nichts. Versuche doch, aus deiner Größe einen Vorteil zu schlagen. Basketball spielen z.B.

Ich bin auch ziemlich groß und eigentlich alle meine Freundinnen waren klein, was dazu führte das ich mich manchmal unwohl fühlte, jedoch waren alle auf meine Größe neidisch und da dachte ich mir das es nicht schlimm ist groß zu sein sondern eigentlich eher ein Vorteil (die models sind auch alle riesig) und ausserdem ist 170 jetzt nicht sooo riesig das man unnormal wäre...

Ne also das passt schon, allerdings sollte nicht mehr so viel dazu kommen(was du ja nicht steuern kannst). In dem Alter war ich auch etwa so groß wie du und als Erwachsene 176cm.

Also ich bin 15 und 1.75 groß.

Wie groß sind denn deine Eltern?

Mit 12 Jahren ist 1.70 schon etwas groß, aber ich finde das nicht wirklich schlimm. Du bist dann wahrscheinlich schon ausgewachsen.

Hei, also ich bin 1.63 und 13 und das kleinste Mädchen meiner Klasse, aber da meine eltern sehr klein sind, bin ich es auch, aber alle anderen Mädels in meiner Klasse sind auch 12-13 und sind alle zwischen 1.70 und 1.75m also mach dir keine Sorgen, du bist lange nicht die einzige die so groß ist ;)

Jap. Du bist eindeutig zu groß. Eine Größe von 1,70m ist in deinem Alter verboten.

...natürlich nicht. Wo ist geregelt, was zu groß ist und was nicht? Jeder ist eben unterschiedlich groß.

Kann sein, aber was hilft's? Sowas kann man sich im Leben nicht aussuchen.

In dem Alter war ich die Größte in der Klasse mit 168! In der 10. war ich die Kleinste, weil´s bei den 168 geblieben ist. Jetzt bin ich in dem Alter, dass ich rückwärts wachse, lach! :)))

Was möchtest Du wissen?