....Bin ich verrückt/krank. Symmetrie und Zanlen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt darauf an, wie stark dich dieser Zwang in deinem Alltag beeinflusst und wie oft du darüber nachgrübeln musst. "Verrückt" oder "krank" bist du deswegen noch lange nicht, doch wenn es dich täglich sehr stark beeinflusst und du dein ganzes Leben nach den geraden Zahlen ausrichtest, dann würdest du an einer Zwangsneurose leiden ;).

Wenn du einfach ein Faible für gerade Zahlen hast, mein Gott. Ich zähle gerne, wenn ich irgendwo Wasser einfülle, bis 20, und höre dann auf einzufüllen, egal wie voll, genau 20. Macht mir Freunde ^^ und ist mein Tick.

Ich kann aber auch anders und ich leide nicht darunter, wenn es mal nicht geht. Ich denke, das wäre der Unterschied zur Zwangsneurose, die drehen total ab, wenn es nicht anders geht.

Danke für die Antwort. Bei mir ist es zB mit dem Handy so, dass ich dann sofort versuche irgendeine APP zu finden, die ich löschen kann.

0
@lukas2567

Und wenn du keine findest, bekommst du dann Schweißausbrüche, Angst, zitterst, kannst nachts nicht mehr schlafen und den Rest des Tages an nichts anderes mehr denken, so lange, bis du doch eine findest die du doch löschen kannst, und dann ist dein ganzes Leben erst wieder in Ordnung?

0

So stark noch nicht, aber ich denke dann meist eine Weile drüber nach, was ich jetzt löschen kann und beim Fernseher stelle ich dann die Lautstärke runter, obwohl ich dann nicht mehr so viel verstehe.

0
@lukas2567

Dann würde ich dir dringend raten, dass du mal versuchst, eine ungerade Anzahl mehrere Tage auszuhalten um zu lernen, dass es auch ohne geht, bevor du eine solche Neurose entwickelst :)

0

Mache ich, danke für den Tipp

0

Nein du bist nicht krank. Symetrie ist eines der universellen Konzepte der Natur. Alles was symetrisch ist empfinden wir als schön, zum Beispiel symetrische Gesichter. Grade Zahlen sind symetrisch weil sie sich durch zwei teilen lassen. Du scheinst eher obsessiv fixiert zu sein. Einfach mal die Lautstärke auf 13 stellen und nicht weiter drüber nach denken. Sowas gibts sich meistens mit der Zeit.

LG incredibleXOR

Danke

0

Hahah :D Willkommen im Klub. Habe auch so einen Tick. Ich kann es nicht leiden wenn der Tisch schief steht z.B :'D .. Glaub nicht, dass wir verrückt sind.

Zum Glück bin ich nicht der einzigste

0

Ich mags jetzt auch nicht unbedingt, wenn ich z.b. als Lautstärke eine ungerade Zahl hab. Besonders die 7 kann ich da nicht leiden^^ Geht aber vielen so ... bei dir ist dies eben etwas stärker ausgeprägt. Wenns wirklich arg übertrieben ist, dann am besten zu einem Spezialisten gehen

Danke, ich hoffe nur es wird nicht schlimmer.

0

Da musst du mal abwarten ... notfalls wie gesagt zum arzt gehen.

0

Mache ich... Danke nochmals

0

Ich habe in vielen Situationen das gleiche Problem. Das ist einfach nur ein blöder Tick den man sich mit der Zeit abgewöhnt. Mach dir nicht zu viele Gedanken darum und komm damit klar. Meine Eltern sagen immer "mit dem Alter wird dir eh so einiges egal", also warum nicht auch der Tick mit der Symmetrie.

Schön zu hören.

0

Was möchtest Du wissen?