Bin ich schwanger (trotz Pille danach) und hab ich einnistungsblutungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn der 23.7. der Beginn Deiner Blutung war, dann wäre der Eisprung - einen Menstruationszyklus von 28 Tagen vorausgesetzt - am 6.8. gewesen. Da können von 2.8. noch ein paar Spermien vorhanden gewesen sein.  Wenn der Zyklus bei Dir normalerweise aber kürzer als 28 Tage ist, dann könnte der Eisprung auch schon früher gewesen sein. Wenn Du also manchmal Zyklen hast, die nur 23 Tage dauern, dann wäre der Eisprung auch genau am 2.8. möglich gewesen. Wenn Du aber in der Vergangenheit nie Zyklen unter 28 Tagen hattest, ist das Risiko, dass an 2.8. etwas passiert ist, sehr gering.

Die Pille danach verhindert einen Eisprung für 5 Tage, in denen alle Spermien absterben. Deshalb macht die Pille Danach nur Sinn, wenn sie vor dem Eisprung eingenommen wird. Sollte der Eisprung bereits gewesen sein, als Du die Pille Danach genommen hast, dann wäre sie zu spät gekommen.

Die Frühtests haben immer noch eine hohe Fehlerquote. Ein negativer Frühtest ist zwar ein Hinweis darauf, dass Du nicht schwanger bist. Verlassen kannst Du Dich darauf aber nicht. Die normalen Urin-Schwangerschaftstests, die Du aus der Apotheke bekommst, brauchen eine gewisse Menge vom Schwangerschaftshormon HCG im Urin, damit sie zuverlässig sind, und liefern deshalb erst ab dem 19. Tag nach dem fraglichen GV ein zuverlässiges Ergebnis. Alternative wäre ein Bluttest, den Du allerdings vom Frauenarzt durchführen lassen müsstest. Auf das Ergebnis eines solchen Bluttests kannst Du Dich  schon 10 Tage nach dem fraglichen Verkehr verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das alles okay ist weil du musst ja auch überlegen wie viele Hormone die Pille danach enthält und viele haben danach Beschwerden... Lies mal die Nebenwirkungen aber wenn du dir unsicher bist zum Frauenarzt aber kann mir gut vorstellen dass das von der Pille selbst kommt aber bin kein Arzt denke trotzdem dass du dich echt bissl rein stresst also lass dich einfach vom Arzt versichern und dann kannst entspannen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also nach so kurzer Zeit sollten die Brüste noch nicht so empfindlich geworden sein :)
Und was das mit der Blutung angeht kann dir keiner sagen ob die Regel zu früh war oder nicht es gibt ja immer ausnahmen.
Um ganz gewiss Klarheit zu bekommen würde ich einen Termin beim Frauenarzt empfehlen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
geh zum Arzt es kann durchaus sein, dass das eine Schwangerschaft ist.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag ma l den artrt oder apoteker kein joke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?