Bin ich nur ein Trostpreis für ihn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hört sich so an als ob dein Freund voll der Loser ist... 

Hat er keinen Stolz? Du solltest ihm mal klar sagen, dass keiner ewig lebt und somit ist die Zeit, die wir verbringen sehr kostbar, noch kostbarer als Geld! Will er ernsthaft, wenn er alt ist und an seine Jugend zurück denkt, lauter Erinnerung haben an eine Frau, die absolut auf seine Liebe gesch!ssen hat? Stattdessen könnte er mit dir eine wunderschöne Zeit verbringen. Wir müssen so glücklich wie möglich sein in unserem Leben und nicht melancholisch und depressiv. 

Ich würde wenn ich Du wäre, meinem Freund eine klare Regel/Voraussetzungen für eure Beziehung stellen: Keiner erzählt etwas von früheren Beziehungen. Ich und mein Mann machen das auch so. Sag ihm dass du das weder hören willst noch selber erzählen willst. Es ist einfach Zeitverschwendung!

Und wenn er das unbedingt los werden will, soll er es mal von der Seele schreiben oder zum Psychologen. Er benutzt dich als Psychologen! Dafür bist du aber nicht da.

Ich verstehe nicht wie man 4 Jahre jemanden lieben kann, der nichts von einem wissen will. Wenn ICH eine Abfuhr bekam mochte ich den Jungen hinterher nicht mehr. Da war ich sofort drüber hinweg ; )

Wie alt seit ihr eigentlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gramei
28.07.2016, 23:50

Er ist 20 und Ich 19..

Er hat sie halt sehr geliebt ..

0

Wirf ihm das mal nicht so an den Kopf sondern rede mal ganz in Ruhe mit ihm. Ich verstehe wie du dich fühlst und das du emotional reagierst, aber am weitesten kommst du denke ich wenn du ganz offen und ehrlich mit ihm über deine Gedanken Ängste usw. sprichst.

LG Max 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deshalb redet man eben nicht über die Vergangenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?