Theaterstück für 9-12 Personen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Etwas "sehr" anspruchsvoll ;-))) ist "Frühlingserwachen" von Frank Wedekind. Man müßte es bearbeiten, weil es sehr viele Rollen enthält, auf die man aber sicher verzichten kann. Es ist wie für Euer Alter geschrieben und ist, obwohl es schon älter ist, ungeheuer modern. Eine Inhaltsangabe und wieviel Spieler gebraucht werden findet Ihr hier.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChlings_Erwachen

Ich erkundige mich mal nach den Rechten, Ihr habt ja sicher wenig Geld, wie ich aus Eurem Komment unten sehe ;-)))

Freut mich dass es Euch gefällt. Danke für den Stern ;-)

0

hier wäre der Text dazu

www.odysseetheater.com/schoeller/schoeller_txt.htm

Hier bräuchte es natürlich einen guten Regisseur, weil die Regieanweisungen fehlen. Dafür wäre es umsonst, die Rechte meine ich.

Ich tendiere wegen Eures Alters zu Frühlingserwachen, weil es einfach vom Thema her und vom Alter besser passt. Das ist spannemd und eine Herausforderung :-)

Etwas Lustiges wäre "Pension Schöller" mit Sprachfehler und Verwechslungen ohne Ende. Allerdings viele Spieler und etwas aufwendiger im Bühnenbild. Aber saukomisch ;-)) Mehr dazu

de.wikipedia.org/wiki/Pension_Schöller

Eine Überlegung wert, gleich oben der 1. Eintrag.

Was möchtest Du wissen?