Bin ich in der Nacht falsch gelegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo "loobee",

wenn es tatsächlich nur eine Verspannung durch schlechtes Liegen ist, könnte ein heißes Bad (so heiß du es verträgst, aber bitte höchstens für zehn Minuten, sonst macht der Kreislauf schlapp) helfen. Danach mit einer Schmerzsalbe, z.B. Voltaren forte Gel oder proff, gut einschmieren und bequem hinlegen. Wenn es dir dann nicht zu viel wird, könntest du noch eine Wärmflasche draufgeben bzw. dich drauflegen. Auch Übungen zur Entspannung des Rückens, können gut tun, allerdings sollten das eher Übungen mittels Atmung sein (autogenes Training) und keine, die durch Anspannung und Entspannung wirken (Jacobsen, etc.). 

Eine Massage im akuten Schmerzzustand, ist nie sehr gut. Daran solltest du frühestens morgen denken.

Sollten die Schmerzen morgen durch die Wärmebehandlung nicht stark gebessert sein, gehe bitte statt ins Training zum Orthopäden, oder besser zum Sportarzt, denn dann liegt es nicht nur an einer einfachen Verspannung und gehört in ärztliche Hände. Wo in deiner Nähe ein Sportarzt bzw. ein Orthopäde mit Sportarztdiplom ordiniert, erfährst du durch einen Anruf bei der Ärztekammer.

Ich drücke dir aber die Daumen, dass Wärme und Ruhe helfen und du morgen wieder fit bist.

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Ich empfehle dir, die Stelle warm zu halten (ZB mit einer Wärmeflasche) und ggf. mit einem Schmerzgel die Stelle einzucremen.
Eine Massage kann auch helfen.

Gute Besserung:)

Was möchtest Du wissen?