Bin ich bereit fürs erste Mal oder gelte ich dann als Sch***?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Solange es sich nicht rumspricht kann auch keiner was sagen :) ich habe damals den Fehler gemacht und es meiner besten Freundin erzählt. Kurz darauf hatten wir einen riesigen Streit und sie hat Gerüchte und Lügen über mich und mein Sexleben verbreitet. Seit 4 Jahren bin ich nun die Schl*mpe der Stufe... also überleg dir gut, mit wem du darüber sprichst. Pubertierende Mädchen können sehr gemein sein.

Zum anderen Teil deiner Frage: wenn du dich wirklich bereit fühlst und damit meine ich zu 100%, weil du kommst mir sehr unsicher vor, was das angeht, dann ist es "okay". Du solltest dir aber auch sicher sein, dass dein Freund es ernst meint und dich nicht ausnutzt.

Alles Gute :)

"Schl@mpe" ist ein Begriff, der von eifersüchtigen Frauen und abgewiesenen Männern für Frauen geprägt wurde, die einen unverkrampfteren und selbstbestimmten Umgang mit Sexualität pflegen.

Selbst wenn Du mit zwei Jungs gleichzeitig Sex hast, brauchst Du Dich nicht als Schl@mpe zu fühlen. Aus Menschen, die Andere für ihre Erfahrungen kritisieren, spricht oft nichts als der blanke Neid - und Neid ist bekanntlich die aufrichtigste Form der Anerkennung!

Du solltest  aber unbedingt mit offenen Karten spielen und ihm sagen, dass Du noch Jungfrau bist! Gleichzeitig darfst Du nicht annehmen er sei ein Meister im Bett, selbst wenn er schon mal Sex hatte!

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Wenn ihr es bisher noch nicht gemacht habt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei! 

Bevor Ihr nicht in der Lage seid Euch gegenseitig zuverlässig mit Händen und/oder Zungen zum Orgasmus zu bringen, ist es für Verkehr noch zu früh!

Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Probleme beim Eindringen und Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist . Das Jungfernhäutchen ist oft das geringste "Problem", denn beim Reißen des Häutchens spüren viele Frauen nicht mehr als ein kurzes "Ziehen". Schmerzen allerdings zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. So kannst Du am ehesten entspannen. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen...

Nicht vergessen: Bei der Verhütung ist die Pille bzw. Kupferkette/IUP am sichersten - wer ganz sicher gehen will nutzt zusätzlich ein Kondom. Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung im "Eifer des Gefechts"! Solange die Verhütung nicht zuverlässig geregelt ist, fällt Entspannen natürlich doppelt schwer... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Warum solltest du dann eine Sch*** sein;) du bist verliebt und es ist dein gutes recht dein erstes mal zu haben. Das ist vollkommen natürlich und du machst es mit jemandem den du liebst. Klar bist du mit 14 noch relativ jung aber wenn du dich schon bereit dafür fühlst und erwachsen genug und ihr beide an ausreichend Verhütung denkt steht euch nichts im weg:)

Hey, also nur weil du Sex mit deinem festen Freund hast bist du doch dann keine Schla**e. Es ist ja normal das mit seinem Partner zu machen. Aber du solltest dann eben nicht überall rum erzählen, muss ja nicht jeder wissen.

Wenn du schon gerne würdest und du dich bereit dazu fühlst dann kannst du es ja bald mal mit ihm machen. Aber Verhütung nicht vergessen, am besten du besorgst dir die Pille oder Kondome. Viel Spaß dabei ;)

Du bist dann bereit, wenn Du nicht mehr fragen musst.

Ich empfehle Dir, noch zu warten. Möglicherweise verlässt er Dich, wenn er mit Dir Sex hatte.

Ich würde nicht anonyme Menschen im Internet darüber entscheiden lassen wann du dein erstes Mal hast. Wenn du dich noch nicht bereit fühlst dann sag es ihm.

Also wenn du immer darauf achtest was die anderen sagen wirst du kein glückliches Leben führen.

Wenn der falsche Kerl vor dir Steht wird er dich so oder so dich Später als Schl.... bezeichnen. Lass dich deswegen nicht stören, entwickle dich weiter . Wenn du bereit bist für Sex dann mach es wie du es mit im wie du es willst, ein geben und nehmen.

Nunja bedenken musst du das wenn du es tust und ihr euch verlassen solltet wärst du keine Jungfrau mehr und da müsstest du dir einfach überlegen würdest du mit einem Mann Heiraten der keine Jungfrau ist

Weil man das auch jedem erzählen muss. Behaltet es für euch. Ob du mit ihm schlafen sollst können wir kaum entscheiden.

(A) Du musst es ja nicht an die große Glocke hängen.

(B) Es ist doch dein fester Freund und kein Zufalls-ONS

(C) Warum ist ein Mädchen, das oft Sex hat, eine "Schl**pe", ein Junge, der oft Sex hat, hingegen ein "toller Hecht"?!

(D) Es ist allein deine Sache und geht niemand etwas an!

Gesetzte haben nichts dagegen.

Ist deine eigene Entscheidung, mach was du willst

Was möchtest Du wissen?