"Billig" Kleidung - Billig um jeden Preis

4 Antworten

Ja das ist leider so.

Wer bezahlt für ein T-Shirt aus 100% Bio-Leinen, das unter menschenwürdigen Bedingungen und fairen Preisen hergestellt wurde schon 20,- wenn es die T-Shirts aus Bangladesh mit Kinderarbeit und giftigen Farbstoffen schon für 1,- pro 10-er-Packung gibt?

Das Luxusmarken-Shirt kostet vielleicht auch 20,- aber da bezahlt man eher für den Namen und bessere Verarbeitung - aber nicht wegen fairere Bedingungen.

Ich bin der Meinung das es billige Kleidung immer geben wird. Es gibt Meschen die sich keine Markenkleidung, die unter besseren Bedienungen hergestellt werden, leisten können. Ich bin auch nicht bereit über 15 Euro für ein T-Shirt auszugeben. Ist eine schwierige Sache.

Korrekt kann man nur sein, wenn man Second Hand kauft und das auch nicht uebertrieben.

Und wo werden die Sachen aus dem Second Hand Laden hergestellt. Auch in den Fabriken in Bangladesch oder ähnlichen Städten/Länder.

0

Man muss aber auch sagen, dass wir so gut wie keine Auswahl haben! Dennoch wird es denke ich in Zukunft immer wichtiger werden, dass die Arbeitsbedingungen besser werden..hoffentlich

Was möchtest Du wissen?