bild vom handy kopieren am kopierer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Kopierer strahlt beim Kopieren mit seiner Lampe LICHT gegen das Handy (keine Röntgenstrahlung...). Das Bild auf dem Handydisplay sieht man durch die handyeigene Displaybeleuchtung. Wahrscheinlich kommt nur Murks raus, wenn ein selbstleuchtendes Display (Handy) mit Licht angestrahlt wird (vom Kopierer), um es beim Scannen "besser zu sehen".

Aber schädlich ist das für dein Handy nicht. Es ist so, als würdest du dein Handy mit einer sehr starken Taschenlampe anstrahlen.

Was funktioniert ist, das Bild abzufotografieren, sofern man halbwegs fotografieren kann und das Handydisplay eine hohe Auflösung hat.

NENE ich habe eigendlich viele kameras aber wollte nur aus neugier wissen ob das geht .. danke .. ;)

0

Ich habe viel Zeit verbracht um die beste Firma zu finden. Alle gaben mir verschiedene Preise. I weiss nicht was ich nehmen soll, aber ich habe die Website http://kopierer123.de/bild-vom-handy-kopieren gefunden, vielleicht ist sie ja hilfreich.

Also schaden dürfte es werder dem Handy noch dem Kopierer. Das Bild vom Dislpay dürfte aber sehr schwach bis garnicht zu sehen sein, ähnlich wie z.. B. ein Bildschirm bei sehr hellem Sonnenlicht.

Besser Lösung: per Bluetooth an einen Rechner schicken und dann ausdrucken.

ok danke - will kein risiko eingehen wegen den strahlen oder so .. hatte mal gelesen , dass handys empfindlich bei sowas reagieren..:P

0

Dann kommt ein zweites Handy unten raus^^

also können die strahlen nichts anhaben ? KA . aber ich will kein risiko eingehehn

0

Was möchtest Du wissen?