Bild in Word schützen

1 Antwort

Hallo,

das geht so nicht ganz.

Um das Bild zu schützen, müsstest du den Textabsatz schützen, an dem das Bild in Word "hängt". Das Bild allein kann – soweit ich weiß – nicht geschützt werden.

Außerdem müsstest du den Zeilenumbruch des Bildes eventuell in den Zeichentools auf Passend umstellen. Mit dem Zeilenumbruch Mit Text in Zeile kannst du das Bild nicht schützen.

Wie du einen Absatz in Word schützen kannst, zeigt dir das angefügte Video.

Wenn du Word 2007 hast, kannst du die Registerkarte Entwicklertools übrigens in den Wordoptionen im Bereich Häufig verwendet zuschalten, indem du dort das Kontrollkästchen Entwicklerregisterkarte in der Menüleiste anzeigen aktivierst.

Wenn du noch Fragen hast, melde dich bitte.

Gruß, BerchGerch


https://www.youtube.com/watch?v=gvHX-GfS3C4
Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich arbeite seit ca. 25 Jahren nahezu täglich mit Word

Ergänzung

Wenn du einen eigenen, leeren Absatz brauchst, an dem du das Bild einfügen kannst, um es dann schützen zu können, würde ich an der Stelle, an der dein Bild im Dokument erscheinen soll, einen neuen leeren Absatz ins Dokument einfügen. In diesen schreibst du ein paar Buchstaben (egal was, müssen nicht viele sein, sie werden hinterher nicht mehr zu sehen sein), dann ist die Handhabung leichter.

Füge dann dein Bild ein, stelle seinen Zeilenumbruch auf Passend um und markiere dann den gesamten Absatz, so dass auch das Bild markiert ist.

Weise dem Absatz jetzt eine weiße Schirftfarbe zu und stelle die Schriftgröße auf 1. Das müsstest du eventuell von Hand eintragen.

Jetzt ist dein Absatz im Dokument nicht mehr zu sehen. Dem Betrachter des Dokuments kann er eigentlich kaum auffallen. Der Absatz bleibt dabei aber markiert.

Führe dann, während der Absatz markiert ist, die im Video beschriebenen Schritte aus, so dass dein Bild geschützt wird. Wichtig: Du musst Bild und Absatz, wie im Video mit dem Text gezeigt, auf jeden Fall gruppieren, sonst funktioniert das Ganze nicht.

Gruß, BerchGerch

1
@BerchGerch

Super!! Hat sofort geklappt und ist im Video toll erklärt! Und endlich hat mal jemand erklärt wie man die Registrierkarte Entwicklertools bekommt sonst sagen die immer nur, dass man da was machen muss aber nicht wie man die bekommt. Vielen Dank

1
@BerchGerch

Eine Frage hätte ich aber noch: Ich kann das Foto nicht mehr löschen usw. genau wie es sein soll. Gibt es außerdem noch die Möglichkeit das man das Foto nicht verschieben kann? im Moment ist es so das das Foto verrutscht wenn ich darüber text eingebe.

1
@Akemi11able

Hallo,

ja, das geht. Hebe, wenn du dein Bild schon geschützt hast, den Schutz nochmal auf.

  1. Klicke dann das Bild an, so dass es markiert ist.
  2. Wechsle dann oben im Menüband in die Registerkarte Format (Bildtools) und wähle dort Position Weitere Layoutoptionen...
  3. In dem sich öffnenden Fenster Layout kannst du in der Registerkarte Position (sollte automatisch geöffnet sein) unten bei den Optionen die Option Objekt mit Text verschieben deaktivieren.

Dann sollte dein Bild an Ort und Stelle bleiben. Danach kannst du das Bild wieder wie beschrieben schützen.

Viele Grüße, BerchGerch

0
@BerchGerch

Das war nicht aktiviert, ich habe es mal mit aktivieren und deaktivieren versucht. Dabei habe ich festgestellt, dass es sich gar nicht aktivieren lässt. Wenn ich draufklicke, OK und dann wieder hin ist das Häkchen wieder weg

0
@Akemi11able

Hallo,

kann es sein, dass der Zeilenumbruch deines Bildes in den Bildtools auf Mit Text in Zeile eingestellt ist?

Wenn dem so ist, wird sich dein Bild immer verschieben, wenn du Text darüber eingibst. Darauf hast du dann keine Einflussmöglichkeit, weil dein Bild in einen Absatz integriert ist. Und wenn sich der verschiebt, verschiebt sich auch dein Bild.

Deswegen würde ich dir raten, den Zeilenumbruch auf Passend umzustellen, wenn der Text um dein Bild herum verlaufen soll. Oder du nimmst die Option Oben und unten, wenn der Text über und unter deinem Bild verlaufen soll.

Dann solltest du auch die Möglichkeit haben, die Option Objekt mit Text verschieben auszuschalten und ein Bild sollte sich dann nicht verschieben.

Übrigens: Eventuell wäre es für mich einfacher, dir weiterzuhelfen, wenn du mir mal deine Wordversion schreiben würdest ;-)

Gruß, BerchGerch

0

Was möchtest Du wissen?