biegbares holz?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

viele holzarten lassen sich biegen aber nur wenn sie in wasser gehalten werden oder wenn man sie kocht. so entstanden unter anderem die kurvenformigen armlehnen bei den alten möbeln.

gemeint ist oft weide, fichte, nuss usw

Am besten ist Buche oder Esche wegen den kurzen Fasern :)

Aber auf keinen fall mit Wasser arbeiten, weil Holz "schwindet und quillt" und dann wenn es ab quillt fängt es an zu reissen.

Aber am besten fragen Sie einen Schreiner weil der sollte das wissen, sonst weiss es ein Schreinerlehrling weil die behandeln den Stoff in der Gewerbschule.

Haselnuss und Weidenholz.

Was möchtest Du wissen?