Beziehung mit Albaner wird kritisch?

9 Antworten

Für mich ist das verständlich.

Du hast seine Familie kennengelernt und wurdest herzlich empfangen und jetzt blockst du ihn ab. Ich denke, er fühlt sich nicht akzeptiert. Warum willst du das auch nicht, wenn ihr schon vier Jahre zusammen seid?

Wahrscheinlich denkt er, dass deine Familie ihn nicht akzeptiert und dich für zu gut für ihn hält oder etwas in der Art. Ich würde mich da auch schon ausgegrenzt fühlen. Es wirkt auch so, als würdest du vielleicht keine richtige Zukunft für euch sehen. Irgendwann muss das doch passieren oder lädst du deine Familie dann zur eurer Hochzeit nicht ein, wenn es dazu kommen sollte?

Meine Familie ist gegen ihn aufgrund seiner Nationalität und ich möchte ihm das nicht antun

0
@Lunaras

Anscheinend hast du deinem Freund das ja schon erwähnt. Wenn er versucht, seinen Mann zu stehen, dann ist das doch sehr bemerkenswert. Er soll es einfach versuchen. Was sollen deine Eltern denn machen, da sie ja sowieso schon gegen ihn sind? Wenn sie bemerken, dass sie sich geirrt haben, dann ist doch alles super. Wenn sie ihn nicht sympathisch finden, dann ändert sich ja auch nicht viel.

Nach vier Jahren muss es einfach dazu kommen. Was soll denn erst sein, wenn ihr verheiratet seid oder so? Niemals ein Familientreffen? Die Enkel dürfen deine Eltern nur sehen, wenn er nicht dabei ist und mögen werden sie die Kinder dann auch nicht, weil sie einen Ausländer als Vater haben?

0

Najaaa

So unnormal finde ich es nun nicht, dass man als Freund/Partner nach vier Jahren Beziehung gerne die Familie der Liebsten (alternativ: des Liebsten) kennen lernen will.

Für eine ganze Weile wäre mir das auch auch egal bzw ich wäre nicht der Meinung, das mein Freund unbedingt meine Eltern kennen muss. Aber irgendwann ist klar, dass man sich doof fühlt, wenn man versteckt wird.

Hat ja auch ein gutes Stück mit "zueinander stehen" zu tun, und wenn man das Gefühl hat, dass der/die Partner/in nicht zu einem steht, ist das schon sehr verletzend.

Wieso willst du ihn nicht deiner Familie vorstellen?

Ihr seid seit 4 Jahren zusammen, ich denke das es normal ist die Familie kennen zu lernen.. da kann ich ihn auch irgendwie verstehen

also nach 4 Jahren ist das doch normal das man mal die Familie kennenlernen will vll will er ja wissen wo er da einheiratet :D

Natürlich ist es verständlich, dass er sich da aufregt. Stell dir mal vor du würdest seine Familie nicht kennen.

Was möchtest Du wissen?