Bewerbungsschreiben Fachveräufer im Baumarkt

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin, fangen wir mal an:

Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Fachverkäufer

wo sind die "sehr geehrten Damen und Herren" bzw. die Ansprechspartner genannt?

mit großem Interesse habe ich Ihre Anzeige auf ihrer Homepage gelesen, in der Sie einen ausgebildeten Verkäufer suchen

Ich bin Ausgelernter Verkäufer und wurde in meinem Lehrbetrieb aus betrieblichen Gründen leider nicht übernommen. Dort habe ich alle mir übertragene Aufgaben erfüllt: die Ware kontrolliert und präsentiert, Bestellungen durchgeführt, die Kasse bedient und war für die Kundenberatung zuständig.

Ich würde den Grund für die Nichtübernahme den Leuten nicht gleich in der Bewerbung aufs Brot schmieren...ist aber Geschmackssache. Rest ist soweit gut.

Wenn meine Qualifikationen Ihr Interesse geweckt hat, würde ich mich über ein gegenseitiges Kennenlernen in einem persönlichen Gespräch sehr freuen. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

sehr gut...

Gelernt habe ich bei Netto Marken Discount und mir wurde das 3 Lehrjahr versprochen aber da eine Filiale in der Nähe meines Ex Ausbildungsbetriebs zu gemacht hat konnte ich dort das 3 Lehrjahr nicht machen.

Das behälst du natürlich für dich bis zum Gespräch.

Was kann ich noch dazu Schreiben ?!?

Bis jetzt fehlen deine Eigenwerbungseigenschaften. Du bist engagiert, zuverlässig, blablabla.

wiso gerade im Baumarkt wäre echt nett von euch wenn ihr mir helfen könntet

"Besonders interessiert mich das Berufsbild und die Arbeit mit dem Warensegment des Heimwerkerbedarfs" - spontan gesagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Artur444
27.10.2013, 02:00

OnkelHorst kennen sie sich mit Arbeitzeugnisen aus also ob das gut oder schlecht ist was drinen steht...und Danke für die Ausführliche Antwort

0

Also, dann wollen wir einmal:

mit großem Interesse habe ich Ihre Anzeige auf ihrer Homepage gelesen, in der Sie einen ausgebildeten Verkäufer suchen

Einer der schwachsinnigsten Sätze überhaupt! Du bewirbst Dich, somit hast Du Interesse. Und was er sucht, das weiß er auch ohne Deine Einlassung. Weg damit.

Wenn meine Qualifikationen Ihr Interesse geweckt hat, würde ich mich über ein gegenseitiges Kennenlernen in einem persönlichen Gespräch sehr freuen. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wiederum Quatsch!** Einem Vorstellungstermin sehe ich mit Interesse entgegen**.****

Schluß, aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist also nicht ausgelernt? Hast keinen Kaufmannsgehilfen - oder Gesellenbrief? Hast Du wenigstens ein Arbeitszeugnis? Weil die Qualifikationsbeschreibung erfüllt wohl jeder ungelernte auch.....!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lichtkurier
27.10.2013, 01:56

Deine eigene Qualifikationsbeschreibung beschränkt sich auf zwei Sätze:

"Dort habe ich alle mir übertragene Aufgaben erfüllt: die Ware kontrolliert und präsentiert, Bestellungen durchgeführt, die Kasse bedient und war für die Kundenberatung zuständig......."!

Das geht doch besser, oder?

0
Kommentar von Artur444
27.10.2013, 01:57

Ne ich bin Ausgelernt sogar ziemlich gut im Durschnitt habe Gesellenbrief und auch ein Arbeitszeugnis,

0

Was möchtest Du wissen?