Bewerbungsanschreiben, Heilerziehungspflege! Hilfe!

2 Antworten

Einige Sachen aus dem Anschreiben würde ich eher im Lebenslauf bzw. im Extrablatt "Berufserfahrungen" aufführen, um das Anschreiben schlanker zu machen. Bei www.designlebenslauf.de hab ich mir ein paar Anregungen abgeschaut.

Ich finde dein Anschreiben ganz gut und würde es so lassen. Ich habe dir die Kommata Fehler und einen Rechtschreibfehler verbessert. Viel Erfolg!

"Das Gesamtbild mit der christlichen Einstellung und den vielen verschieden Möglichkeiten, den Anwohnern ein passendes Wohnumfeld zu schaffen, haben mich bereits zu Beginn der Ausbildung überzeugt.

Für mich sind das Eigenschaften, die zu einem gesunden Arbeitsklima beitragen und das Zusammenarbeiten mit den Anwohnern flexibel und offen gestalten.

Während meiner gesamten Ausbildung habe ich verschiedene Bereiche kennengelernt und habe besonders die Zusammenarbeit und Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit körperlich und geistiger Behinderung lieben gelernt.

Mein letztes Jahr der Ausbildung absolviere ich im Erzieherischen Bereich und fühle mich hier wohl. Mit dieser Arbeit kann ich mich sehr gut identifizieren.

Persönlich lege ich viel Wert auf selbstständiges Arbeiten und auf eine aufgeschlossene Verhaltensweise gegenüber Kollegen sowie zu den zu Betreuenden Menschen.

Ich kann mich flexibel auf neue Situationen einstellen und bin gerne bereit, mich engagiert meiner Arbeit zu widmen. Hierbei verweise ich auf mein Arbeitszeugnis.

Ich würde mich über ein persönliches Vorstellungsgespräch mit Ihnen sehr freuen"

Bewerbung Fachoberschule für Sozialwesen - Anschreiben

Bewerbung für die Fachoberschule Sozialwesen Sehr geehrte(r) Frau / Herr, hiermit bewerbe ich mich an der Fachoberschule für Sozialwesen. Durch ein Gespräch bei der Argentur für Arbeit wurde ich auf ihre Schule mit der speziellen Ausbildung im sozialen Bereich aufmerksam, somit hab ich mich entschlossen im kommenden Schuljahr 2011/2012 auf die Fachoberschule für Sozialwesen zu wechseln.

Was muss noch in das Bewerbungsanschreiben rein? Ich habe noch nie eine Bewerbung geschrieben. Kann mir bitte jemand helfen?

Schon mal Danke im Vorraus. :)

...zur Frage

Bogy Schülerpraktikum Vorstellungsgespräch in der Bewerbung

Hallo,

Ich bin mit meinem Bewerbungsanschreiben schon fast fertig, jedoch brauche ich noch einen Schlusssatz wegen dem Vorstellungsgespräch. Es handelt sich um ein Schülerpraktikum, das heißt, es sollte eher so klingen, "Wenn sie ein persönliches Vorstellungsgespräch möchten, wäre ich dazu bereit" oder so. Also nicht das ich unbedingt eins möchte, sondern dass die Bank mir eine Einladung schickt. Also nicht so: "Über eine Einladung zum persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen."

Gruß

...zur Frage

Gibt es ein Beruf wo ich mit Video-Bild bearbeitung zutun habe?

Heho, meine Lieben :)

Gibt es solch einen beruf? Muss ich da Studieren, wenn ja, gehts auch mit Hauptschul-Abschluss, denke eher weniger :/...Bin ein totaler Noob was das Leben angeht, also bitte nicht Haten ;)

PS: Mache sowas Privat, jedoch möchte ich gerne mein Hobby zum Beruf machen :) Bin schon recht gut darin. MFG

...zur Frage

Vorstellungsgespräch! Schwächen was Antworten!

Bewerbung Arbeit

...zur Frage

Gehört der Name der Praktikumsfirma ins Bewerbungsanschreiben?

Hallo zusammen, ich will mich zur Ausbildung als Mechatroniker bewerben, und bin gerade am verfassen einer Bewerbung. Jetzt meine Frage: Muss ich im Bewerbungsanschreiben die Unternehmen, bei denen ein Praktikum absolviert wurde namentlich erwähnen, oder reicht es zu schreiben: "durch verschiedene Praktika wurde mir klar, dass der Beruf des Mechatronikers genau das richtige für mich ist"... denn die Namen der Unternehmen stehen ja ohnehin im Lebenslauf. DANKE für alle Antworten im Vorraus!!

...zur Frage

Ist meine Bewerbung für ein Praktikum im Kindergarten gut?

Bewerbung um einen Praktikumsplatz als Erzieherin

Sehr geehrte Damen und Herren,

Auf der Suche nach einem Praktikumsplatz, wurde ich durch eine Bekanntin auf ihre Einrichtung aufmerksam.

Zurzeit besuche ich die 11. Klasse der (Musterschule in musterstadt) und mach meine Ausbildung in der Unterstufe der Höheren Berufsfachschule der Sozialassistenz.

Da ich mich sehr für Pädagogik und Psychologie, insbesondere bei Kindern interessiere, wüde ich mir gerne die ersten Eindrücke in den Beruf der Erzieherin verschaffen, um mich auf mein weiteres Lebensweg entscheiden zu könen. Besonders gerne wüde ich dies in Ihrem Kindergarten tun, da ich Bekannte hatte, dessen Kinder Ihre Einrichtung besucht hatten und Sie sehr zufrieden mit Ihnen waren.

Auch Privat habe ich viel mit Kindern zu tun,daher bin ich sehr geduldig und Flexibel. Meine Eigenschaften wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit und meine Belastbarkeit belegt mein Praktikumsnachweis.

Ich hoffe durch dieses Praktikum gute Erfahrung als Erzieherin sammeln zu können.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?