Bewerbung nach Nichtübernahme auch ohne Ar- beitszeugnis?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst Dir ein Zwischenzeugnis ausstellen lassen, mit dem Du Dich beweben kannst. Dein Ausbildungsvertrag endet an dem Tag, an dem Du Deine Prüfungen fertig hast.

3 Monate vor Ende Deiner Prüfungen musst Du Dich beim Arbeitsamt melden, solltest du noch keinen Job gefunden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich nach der Ausbildung bei einer anderen Firma bewirbst und kannst kein Arbeitszeugnis vorlegen, sähe das überhaupt nicht gut aus. Wenn Du Dich jetzt schon bewerben willst, weil Du ja nahtlos von der Ausbildung in den neuen Job wechseln willst, dann kannst Du Dir selbstverständlich ein Zwischenzeugnis ausstellen lassen. Darauf hat jeder ein Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du ein zwischenzeugnis beantragen. Und ende deiner ausbildung lässt du dir nochmal ein ausführliches ausstellen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?