bewerbung foto vergessen

10 Antworten

Sooooo schlimm ist es nicht. Man muss kein Foto zu einer Bewerbung hinzufügen. Aber man sammelt natürlich Pluspunkte für den ersten Eindruck. Wenn deine Noten gut sind und auch die Bewerbung an sich, werden sie dich ohnehin zu einem Gespräch einladen.

Ist nicht schlimm, der Arbeitgeber darf sowieso nicht aufgrund des Fotos über dich urteilen.

Wenn du dich als Model beworben hast, wäre das nicht so gut, aber andersfall ist das garnicht schlimm weil der Arbeitsgeber nicht nach dem Bild/aussehen einen Bewerber auswählen darf

...und dennoch ist der erste Eindruck meist ein optischer - und wenn du Pech hast, gerätst du an einen Arbeitgeber, dem das wichtig ist bzw. der sehr viel Wert auf die Form der Unterlagen legt - und da gehört derzeit noch ein Lichtbild dazu.

In der Regel dient ein Lichtbild schon dazu, um im Vorfeld einen Eindruck zu bekommen (Freundliches Auftreten, gepflegtes Äußeres, etc.) und das hat dann nichts mit bewerten im negativen sondern im gerechtfertigten Sinne zu tun, da der Bewerber ja auf die Stelle passen muss.

0

Das ist kein Problem, weil ein Bild in der Bewerbung ist schon lange nicht mehr Pflicht bzw. ausschlaggebend, da dich der AN nicht nach dem Aussehen beurteilen darf.

Ich würde glaub an Deiner Stelle die Email nochmals schicken mit dem Foto. Kannst Dich ja kruz entschuldigen uns schreiben das Du das Foto vergessen hast. Auf jeden Fall besser als gar keins

Was möchtest Du wissen?