Betriebsärztliche Untersuchung auch auf Drogen getestet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Blut und Urinproben zur Diagnosestellung sind keine Drogentests. Drogentests ohne Anlass werden durch die Krankenkasse nicht erstattet. Überdies muss zu betriebseigenen Drogentests immer erst das Einverständnis der zu untersuchenden Person durch Unterschriftsleistung eingeholt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aXXLJ
28.11.2016, 12:25

Thx for *(1.228)

0

Deine Proben werden nicht auf THC oder weitere Drogen untersucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?