Bestimmen einer parallelen Ebene zu einer gegebenen Ebene

3 Antworten

ich würde jetzt spontan mit den beiden Richtungsvektoren von E einen Normalenvektor bilden: mE (1;-1;6) und dann in die Koordinatenform x-y+6z=(1;-1;6) * (0;2;1) mit (stern = skalarprodukt) dann x-y+6z=4 und das jetzt in Parameterform umwandeln mit Stützvektor P und 2 Richtungsvektoren ZB (4;0;0) und (0;-4;0)

Nimm die Richtungungsvektoren von |E und den Stützvektor OP .

1)Berechne den Normalenvektor der Ebene

2)Stell die Normalengleichung für die parallele Ebene mit dem Normalenvektor und dem Punkt auf

3)Wandle die Ebenengleichung in Parameterdarstellung um

Was möchtest Du wissen?