Bester Freund ist in mich verliebt, ich aber nicht in ihn - wie soll ich es sagen?

6 Antworten

führ ein offenes gespräch mit ihm! wenn er dein bester freund ist, wird er bestimmt versuchen verständnis dafür zu haben. klar ist es sehr schwer aber sag ihm offen was du fühlst. das du nicht willst das eure freundschaft leidet aber auch das du ihm nicht weh tun willst. erklär ihm wie schwer das für dich ist. viel glück :)

Hey,

ich bin ein Junge und bin genau auf der anderen Seite gewesen, ich würde ihm ganz lieb sagen, dass du ihn für einen tollen Typen hälst und das du ihn gern hast, aber dass du nichts für ihn fühlst. Da musst du leider auch ein bisschen hart sein, aber gib ihm das Gefühl, dir immer wichtig zu sein, dass er dir was bedeutet und das die anderen Jungen, mit denen du was unternimmst, nichts daran ändern können! Das wird sehr hart für ihn sein, vielleicht solltet ihr dann erstmal ein bisschen Abstand nehmen voneinander. Ich kann deinen Freund gut verstehen, ich wollte auch was von einer Freundin von mir, aber sie war unglaublich lieb zu mir und deswegen nehme ich ihr das nicht übel. Ich hoffe, das hilft dir. LG.

Heey, ich hab's hier jetzt schon ein paar mal erzählt- bin in einer änlichen Situation; nur bin ich die Verliebte. Er war sich am Anfang nicht sicher wegen seinen Gefühlen für mich- hat mir dann aber bald klar gesagt dass es für ihn nur Freundschaft ist. an unsrer Freunschaft hat das zum Glück nichts geändert, manchmal ist's zwar doof aber ich muss es akzeptieren. Sag ihm lieber jetzt dass es für dich nur eine Freundschaftliche Beziehung ist, bevor er sich groß Hoffnungen macht..

Was möchtest Du wissen?