Beste Gesichtscreme gegen unreine Haut?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Erdbeergold,

es gibt von Aok-im dm Markt-eine Linie,die extra für die junge Haut entwickelt wurde ,sie heißt "First Beauty"und hat sehr gut Bewertungen.

Wichtig ist ,dass Du eine abgestimmte Haut Pflege durchführst,das heißt morgens und abends eine Reinigung Lotion oder -Gel,nach jeder Reinigung ein Gesichts Wasser (entfernt die letzten Reinigung Rückstände),eine Tagescreme oder ein Fluid und eine Nachtcreme.

Es ist auch besonders wichtig,dass Du Dich abends abschminkst und Deine Gesicht reinigst,denn die Haut regeneriert sich nachts.

Gegen die Mitesser kannst Du 1 bis 2 Mal die Woche eine Peeling machne,das entfernt die alten Hautschüppchen sanft-es gibt ein gutes Weizenkleie Peeling von Aok-danach die Haut gut cremen.

Ein Kamillen Dampfbad und eine anschließende Maske kann auch Hautunreinheiten entgegen wirken.Du kannst Dir schnell Masken selbst herstellen-entweder Honig mit etwas lauwarmem Wasser anrühren oder Quark mit etwas Honig mischen und die Masken für ca 20 bis 30 Minuten einwirken lassen-danach abwaschen und die Haut gut eincremen.

Durch das Dampf Bad werden die Poren geöffnet und die Haut nimmt die Masken besser auf.

Kamille wirkt entzündungshemmend,Honig antibakteriell und der Quark und der Honig spenden der Haut Feuchtigkeit.

Wenn Du Eiterpusteln hast,dann kannst Du Teebaum Öl punktuell,am besten mit einem Wattestäbchen, auf die Pickel auftupfen,dabei die gesunde Haut aussparen,denn das Teebaum Öl kann die gesunde Haut austrocknen.

Teebaum Öl wirkt antiseptisch.

Und noch einen Tipp,Du darfst nie einen Pickel ausdrücken,denn der Pickel muss reifen, dann geht er von selbst auf. Drückst Du frühzeitig an einem Pickel herum kann sich dessen Inhalt in das umliegende Gewebe verteilen und dort zu Entzündungen führen und die Haut kann zudem vernarben.

Gruß


Athembo  31.08.2013, 21:42

Vielen Dank für den Stern!

0

Ich kann dir nur die "Schaebens - Totes Meer Salbe" empfehlen. Wirkt wunder. Kostet ca. 5 Euro. Gibts bei Müller und DM, meistens jedoch etwas versteckt. Die Verpackung ist unauffällig.

Du solltest dein Gesicht richtig reinigen, dazu kann ich dir Tipps bzw. Pflege hinweise geben.

Hier die einfache Regel zur richtigen Hautpflege:

  1. reinige deine haut regelmäßig, führe sie die nötige Feuchtigkeit zu und benutze ein porenschließendes Gesichtswasser,
  2. Vermeide, das du deine Haut unnötige agressiven Umwelteinflüsse aussetzten,
  3. Kontrolliere sorgfältig, welche Hautpflegemittel du verwendest.

Hier meine Pflegetipp z.b. für Gesicht:

  1. Reinige deine Haut, 2x täglich mit Exfoliating Cleaner,
  2. Straffe und erfrische deine Haut 2x täglich mit Rehydrating Toner.
  3. Stimuliere deine Haut 2-3x wöchentlich mit der Maske aus Facial Contour mask Powder und Aloe Activator.
  4. Trage für die Nacht Recovering Night Creme auf
  5. Benutze am Tag Firming Foundation Lotion

Wenn du wissen willst wo du das Protukt her bekommst melde dich.

Die Gesichtspflege sollte man in 8 Phasen machen, wenn du möchtest kann ich sie dir auch diese 8 Phasen schreiben,

Kann dir auch hinweise für allg. Hautpflege geben, wenn du möchtest.

Wenn du weitere Fragen hast schreib noch mal.

LG

Bis vor ein paar Monaten hatte ich auch noch schwerwiegendere Hauptprobleme (keine aggressive Akne, es störte aber trotzdem ;-p). Ich hatte vor allem um die Nase herum ein paar pickelchen und Mitesser :-/. Ich Pflege meine haut seitdem mit Erfolg folgendermaßen:

Jeden morgen und Abend benutze ich ein mildes Waschgel... Meines ist in diesem fall von Yves rocher, sowas gibt es aber auch von anderen Marken, wobei ich das klassische garnier nicht empfehlen würde, da es für Mädchenhaut einfach viel zu aggressiv ist...

Nach dem waschen meines Gesichts benutze ich dann immer eine Creme von bebe und zwar die Day and Night cream :-) ich würde dir diesbezüglich empfehlen Mal zu schauen, ob du eher trockene oder eher ölige haut hast :-) wenn du das erstmal herausgefunden hast würde ich mal verschiedene Cremes ausprobieren, Fang am besten in der Drogerie an, allein auf Grund des Preises, probiere mal verschiedene Cremes aus, (ein paar Tage reichen aber nicht, am besten so 2-3 Wochen lang :-) ) klingt zwar erstmal nach viel Arbeit, aber wenn du erstmal die richtige Creme gefunden hast, bleib dabei, dann wird es sich lohnen :-)

Ich hoffe ich konnte helfen, viel Glück bei deiner suche :-)

Marie :-)

Hallo Erdbeergold,

man kann nie genug Tipps und Tricks zur Gesichtspflege bekommen, was auch unser Grund für eine Antwort ist.

Damit die Pickel schneller abheilen, ist es wichtig eine regelmäßige Pflegeroutine zu entwickeln. Wenn du immer nur dann Pickel und Mitesser behandelst, wenn du sie akut sehen kannst, verschwinden die Hautunreinheiten zwar, sobald du sie behandelst; der Zyklus wiederholt sich jedoch immer wieder. Du solltest also Pickel und Mitesser nicht erst bekämpfen, wenn sie schon an der Oberfläche sind, sondern schon vor ihrer Entstehung. Auch gilt: Wenn du Pickel nicht sofort behandelst, dauert es länger, bis sie wieder verschwinden. Wenn du einen entzündeten Pickel hast, benutze ein bis drei Mal pro Tag eine Anti-Pickel Behandlung, bis er wieder verschwindet. Es empfiehlt sich ein Produkt mit Salicylsäure, welches die Poren klärt.

Der erste Schritt für eine reine Haut ist die richtige Gesichtsreinigung. Ein idealer Gesichtsreiniger für unreine Haut entfernt Talg, Fett und abgestorbene Hautschüppchen und öffnet die Poren, jedoch ohne die Haut auszutrocknen oder sie unnötig zu belasten. Experten empfehlen zum einen Produkte mit Salizylsäure und zum anderen ölfreie Waschgels und milde Peelings. Ergänzend können 2–3 Mal pro Woche Gesichtsmasken, zum Beispiel eine Gesichtsmaske gegen Pickel aufgetragen werden, die länger auf der Haut verbleiben und gründlich von überschüssigem Hauttalg und Unreinheiten befreien. Benutze dein Reinigunsprodukt jeden Tag zweimal. Auf diese Weise erhöhst du die Chance, dass sich nicht so schnell Ablagerungen bilden.

Der Schlüssel zu einer reinen Haut ist das richtige Pflegeprodukt und der kontinuierliche Gebrauch. Vermeide übermäßige Hautschälungen, da diese zu weiteren Entzündungen führen können. Bei leichten Unreinheiten empfiehlt sich ein Feuchtigkeitsgel, das die Poren nicht verstopft, die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und so die Barrierefunktion der Haut unterstützt. Bei stärkeren Unreinheiten empfiehlt sich eine spezielle ölfreie Feuchtigkeitscreme gegen unreine Haut.

Weitere Informationen zu unseren Produkten für unreine Haut kannst du dir unter www.neutrogena.de anschauen!

Unter https://www.youtube.com/user/neutrogenade/videos kannst du dir auch einige Videos zu den Themen Haut, Pflege und mehr ansehen! :-)

Für weitere Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Liebe Grüße, Sophie vom Neutrogena® Team.