Beste Freundin bekommt bald einen Freund und ich habe Angst...?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Am Anfang kann das sein, aber das aufregend Neue legt sich wieder. Lass ihr die erste aufregende Zeit mit ihrem (wohl ersten) Freund. Wenn du jetzt eifersüchtig bist, ihr alles vermiest und dich als Wichtigste nimmt, DANN kann die Freundschaft in die Brüche gehen. aber dann nicht wegen des Jungen, sondern wegen deines Verhaltens.

Freu dich für sie, diskutiert alles aus, quatscht über ihn und schon bist du mittendrin. Und das als wirklich beste Freundin, die auch mal zurückstecken kann für die Freundin.

Ein neuer Kerl ist selten wichtiger, als die beste Freundin. Jungs kommen und gehen, Freundschaften überdauern länger. aber eben auch nur, wenn man als Freundin nicht rumzickt und der Freundin diese aufregende Phase missgönnt. Lass sie verliebt sein und nach ein paar Wochen dann macht ihr einen bestimmten "Mädels-Tag" aus. Nur ihr zwei, ohne ihren Freund, um auch mal ohne ihn was zu machen. aber genauso soll er dabei sein, weil er jetzt eben auch wichtig ist.

Lass es auf dich zukommen. sag nicht von anfang an: ich will nicht, dass er mitkommt. Sprich es an, wenn es sich bewahrheitet und sie wirklich auch nach 1 Monat nur noch mit ihm rumhängt. Vielelicht ist es auch gar nicht so? bzw. sie bemerkt es selbst und steuert dagegen? zwing sie jetzt zu nichts.

ihr seid noch jung (schätze ich). Manchmal ist der Typ schon wieder abgeschrieben, aber die Freundschaft ist immernoch zerstört, weil die eine Freundin sich von der anderen eingeengt gefühlt hat und fand, dass die andere Freundin zu egoistisch war.

wird schon werden. Mach dir keine sorgen.

wenn sie dich jetzt abschießt, dann ist sie es bescheuert. aber lass sie einfach die erste Zeit mit ihrem Freund genießen. wenn du irgendwann verliebt bist, wirst du auch mit einem Jungen zusammensein UND deine Freundinnen behalten. DAS ist nämlich das Leben und so läuft es normalerweise auch.

11

Deine Antwort ist wirklich Toll...aber das hatte ich vergessen eben zu schreiben...ähm...naja ich bin männlich...also machen wir anstatt eines Mädeltages eher einen Beste Freunde Tag...:D:D...aber das ist ja nicht dein Fehler...auf jeden Fall danke für die Antwort...:D

0
48
@AndrewSalli

äh ja. dann ersetze alles, was dich weiblich erscheinen lässt mit "bester Freund" :-D bitte, gerne :-)

Edit: ja wenn ich das nochmal durchlese, muss man vieles ersetzen, was dich als weiblich erscheinen lässt :-D aber es geht ja um die Aussage - die ist unabhängig vom Geschlecht :-)

0
11
@comedyla

Ja...:D:D...und das hilft mir auch sehr...also nochmal vielen Dank..:)

0

Hmh, ganz unberechtigt ist die Angst natürlich nicht, vermutlich wird der Freund in spe nicht unbedingt von der Existenz eines besten Freundes begeistert sein. Das ist ja auch kein Grund um Luftsprünge zu machen, schließlich ist sie zumindest zu Beginn dir vertrauter als ihm, doch das ist etwas was nur deine Freundin klarstellen kann und wenn sie eine gute Freundin ist so wird sie das auch tun, auch ohne das du sie vorher 'impfst'. Ob es da jetzt so sinnvoll ist sie vorzuwarnen, kann ich nicht beurteilen, wenn es dich so sehr belastet kannst du sie vielleicht mal fragen ob sie denn keine Angst hat, dass ihr zukünftiger Freund eifersüchtig auf dich sein könnte und wie sie damit umgehen möchte. Wenn man von Anfang an in seiner Haltung klar ist und der andere nicht krankhaft eifersüchtig, klappt das aber normalerweise schon.

Eifersucht ist eine Sucht die mit Eifer sucht.Ob du Angst hast oder nicht, es ändert nichts an der Tatsache, das es eines Tages so weit kommt. Auch du wirst irgendwann jemanden finden.Sei für sie da wenn sie dich braucht. Versuche aber niemals ihr die Beziehung auszureden. Das klappt nicht und bringt nur Streit. In der ersten Zeit der großen Liebe ist man blind für alle guten Ratschläge.

Der Ex Crush meiner Besten Freundin...?

Die Geschichte begann als ich und meine beste Freundin im Club waren und uns beiden ein Typ gefiel. Nur kam sie mir zuvor und wollte ihn ansprechen. Ich ermunterte sie es zu tun. Schließlich würde ich ihr alles gute der Welt gönnen. Er gab ihr seine Nummer und die beiden schrieben. Irgendwann ging sie mehr in die Offensive. Sie wollte sich unbedingt mit ihm treffen wohingegen er eher widerspenstig reagierte und ihr erklärte, dass er keine Gefühle für sie hat und sowieso momentan gefühlskalt ist, da er sich gerade von einem anderen Mädchen „erholen“ musste. Außerdem machte er ihr klar, dass er ihre gefühle verletzen würde. Doch sie wollte es probieren mit allen Mitteln.

Die beiden verbrachten ein paar Wochenenden gemeinsam. Und dann stellte sie ihn mir vor.

Wir verstanden uns auf anhieb super und bemerkten extrem viele Gemeinsamkeiten. Wir schrieben viel und ich versuchte die beiden noch ein bisschen mehr zusammen zu bringen.

Ich bemerkte schnell das sich ziemlich viele Gefühle für ihn entwickelten und er alles besaß, was ich mir je in einem Kerl gewünscht habe.

Jedoch konnte ich mit diesem Geheimnis nicht leben und beichtete es ihm. Er erzählte mir bei einem Telefonat, dass er genau so fühlen würde. Er meinte ich habe seine gefühle zurück geholt. Außerdem sprach er darüber das mit meiner besten Freundin zu beenden, da er nichts für sie empfindet und es auch so bleiben wird. Erst stand im Gespräch, dass wir die sache beenden sollten (was wahrscheinlich am vernünftigsten gewesen wäre) jedoch wollte er um mich kämpfen.

Wir trafen uns heimlich. So oft es möglich war.

Gestern beendete er die sache zwischen meiner besten Freundin. Wir spüren Momentan das es wohl nicht nur eine schwärmerei ist, sondern etwas ernstes.

Was soll ich tun? Ich liebe meine beste Freundin und ihn auch.

...zur Frage

Ich kann keine Frauen ansprechen...

Hallo Community, wie der Titel schon sagt, kann ich keine Mädchen ansprechen, früher ging es noch, aber dann passierte vieles was mir mein Selbstvertrauen in dieser Sache genommen hat. Letztes Jahr stand ein Mädchen auf mich und ich hab es durch meine Angst vollkommen verbockt sie anzusprechen, jetzt momentan passiert wieder das Gleiche, ein Mädchen steht wahrscheinlich auf mich und ich würd sie sehr gern ansprechen, aber ich kann es einfach nicht (dazu kommt das ich kein Facebook hab und es auch nicht haben will =) ). Wie kann ich meine Angst überwinden dieses Mädchen anzusprechen (wills wenigstens versucht haben)? Wie sollte man ein Mädchen ansprechen (vorher anlächeln usw. ?)? Ich hab Angst davor das ich es nie irgendwann schaff, ein Mädchen anzusprechen und allein zu enden. Über Antworten freue ich mich, danke im Voraus, euer Phoenix =)

...zur Frage

Beziehung: bester Freund / beste Freundin no Go?

Hallo Community,
Mich interessiert eine Sache, da die Meinungen sich zu diesem Thema immer so extrem Spalten:
Hättet ihr was dagegen wenn euer Partner einen besten Freund Bzw beste Freundin hätte?

...zur Frage

Freundin wichtiger oder Freunde?

Ich männlich/18 habe da so meine Zweifel ob Freundin wichtiger ist oder Kumpels. Bei meinen 2 besten Freunden denke ich mir immer sie könnten ja irgendwann andere Freunde finden und mich vergessen oder könnten mich hintergehen oder beneiden. Bei Freundin ist das ja so man liebt sich gegenseitig und ist für einander immer da und ist genauso wie beste Freunde. Wie seht ihr das ?

...zur Frage

Meine beste Freundin lügt mich an, was tun?

ja also ich habe durch eine freundin erfahren dassie zu ihr gesagt hat das sie ihr wichtiger als ich , aber zu mir sagt sie ich bin ihr wichtiger als die freundin. wie soll ich vorgehen ?

...zur Frage

Wie kann ich Freundschaft Plus ansprechen?

Hallo Leute und zwar habe ich folgend problem...

Und und meine beste freundin kennen uns schon seit 6 Jahren sie und Ich sind beide 19. Nun ist es so das ich schon lange mit dem Gedanken spiele ob ich Sie fragen soll ob Sie mit mir eine Freundschaft plus Sache eingehen möchte, vorab wir beide sind eher die art mensch die mit Beziehung eher langsam ist und auch nix gegen so eine Freundschaft plus sache hätten.

Nur leider weiß ich einfach nicht wie ich das Ansprechen soll..

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?