Bestätigung an Lehrer!

4 Antworten

Ich würde einfach ein Zettel nehmen und halt daraufschreiben, dass deine Freundin das mitnehmen darf. Bsp.: Hiermit bestätige ich, dass Name deiner Freundin mein Zeugnis mitnehmen darf. Würde den Zettel am Besten von einem Elternteil schreiben lassen. Sicher ist sicher. Wenn deine Schule das macht. Einfach ausprobieren.

Wenn du noch nicht volljährig bist, müssen das natürlich deine Eltern unterschreiben! Ich würde es in etwa so machen:

Sehr geehrte/r Herr/ Frau XY,

da unser/e Sohn/ Tochter, (dein Name), bei der Zeugnisausgabe am (Datum) nicht anwesend sein wird, bitten wir Sie hiermit, das Zeugnis stattdessen (Name der Freundin) zu übergeben, die es (dein Name) schnellstmöglich aushändigen wird.

Mit freundlichen Grüßen, (Unterschrift)

Zur Sicherheit können sie ja oben rechts ihren Name und Anschrift und darunter das Datum einfügen - ist zwar eigentlich überflüssig, aber macht auch nicht wirklich Arbeit...

Danke :))

0

Ich denke, dass dies nicht erlaubt ist, da man sich nur selber oder ein Elternteil das Zeugnis holen darf, da dies wichtige Dokumente sind. So ist es auf jeden Fall bei uns.

Er hat selber gesagt, dass eine Bestätigung reicht

0

Hiermit bestätige ich das XY das zeugnis (meiner tochter/meines sohnes) YX mitnehmen darf

mfg XZ

Was möchtest Du wissen?