Berufsschule Schnee?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Entschuldigung der Erziehungsberechtigten ist ausreichend. Wenn Du über 18 bist, entschuldige Dich selbst und mach das glaubhaft.


Bienny105 
Fragesteller
 10.01.2010, 10:43

Bin schon über 18 =) Muss ich dann selbst etwas schreiben?

0
MojitoTom  10.01.2010, 10:56
@Bienny105

Entscheidend ist wohl der nachvollziehbare Grund, warum Du nicht zur Berufsschule kommst.
Wenn zuviel Schnell liegt, kannst Du vielleicht auf Öffis ausweichen.
Fahren die auch nicht, bedarf es einer nachvollziehbaren Erklärung von Dir. Das sollte ausreichen.

0

in Ausnahmefällen brauchst du auch kein Attest,wenn du die Schule anrufst reicht das,denn du wirst auch nicht der Einzigste Schüler sein der dann an diesem Tag wegen starken Schneefall nicht zur Schule kommt!!

Was willst du dir denn dann vom Arzt attestieren lassen? Frag doch in der Berufsschule selbst nach, wie die Entschuldigung dann auszusehen hat. Ich könnte mir jedoch denken, daß das Schwierigkeiten gibt; denn Schnee ist kein Grund, nicht in die Schule zu gehen. Man muß halt sehen, wie man hin kommt.

Das entscheidet die Kommune. Wenn du wegen Schnee nicht in die Schule kannst bekommst du das übers radio mitgeteilt...

ein atest ist ein beweis dafür dass du krank bist ;) also nein brauchst du nicht.

aber du solltest auf jedenfall ne entschuldigung mitbringen dass du nicht in die schule kommen konntest weil...