Berufe mit Rechtschreibung und Grammatik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alles, was mit Sprachwissenschaft(en) und Lehren zutun hat. Im Grunde sogar jeder Beruf, in dem geschrieben und gelesen wird.

Braucht man dafür ein Studium?

0
@Erdbeer15

Diese Frage ist so unpräzise wie die Ausgangsfrage!

--> Für welchen Beruf?

0

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden inzwischen in fast jedem Beruf/Studium vorausgesetzt.

Berufe und Studiengänge, die sich in der Richtung anbieten wären:

Publizistik, Germanistik, Lehramt mit Fach Deutsch und Englisch, Übersetzer, Journalismus, Lektor, Bibliotheks- und Verlagswesen, Schriftsteller...

Meine Antwort wird dir nicht gefallen - sie ist nicht bös gemeint: e i n m a l schreibt sich anders, nämlich in einem Wort: einmal. Nix für ungut.

Ich denke, die Beherrschung der Muttersprache und evtl. einer Fremdsprache bildet eine gute Voraussetzung für verschiedenste Berufswahlen. Und wenn du extra gern mit Sprache umgehst, würde sich viell. Verlagsarbeit oder eine Tätigkeit als Übersetzerin anbieten (schriftlich oder mündlich, je nach Neigung).

0

man kann das Wort "einmal" verschieden schreiben. Also nix für ungut

0

Was möchtest Du wissen?