Berührungspunkt von 2 Funktionen?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ganz ruhig bleiben: du setzt gleich, löst nach x auf und setzt beide x quasi als Probe in die beiden Funktionen ein.

Das x und das Ergebnis bilden den Berührpunkt.

haha ja :) Aber wenn ich beide x als probe einsetze rechne ich ja y aus. Meine x und y bilden jeweils einen Berührungspunkt, also hab ich 2?

0
@Miira21

wenn, beispielsweise bei einer quadratischen Funktion, zwei x-Werte rauskommen, gibt es auch zwei Berührpunkte

0

sag doch Schnittpunkte und nicht Berührpunkte; natürlich kann es auch mal einen Berührpunkt geben.

mit deinem Weg bekommst du auch die Schnittpunkte, können ja auch 2 sein.

ok also es kann tatsächlich mehrere Berührungspunkte geben?

0

Was möchtest Du wissen?