Berichtsheft schreiben und jeden Tag das selbe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der Ablauf in deinem Ausbildungsbetrieb immer gleich gewesen ist, dann muss in deinem Berichtsheft auch das gleiche stehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst doch aber keine Tagesberichte, sondern vermutlich Wochenberichte, oder?

Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass du ein Jahr genau die selbe Arbeit gemacht hast. In einem Autohaus gibt es doch auch verschiedene Zeiten, zum Beispiel die Zeit der Reifenwechsel im Oktober und um Ostern. Da dürfte es doch mehr Bewegung im Bereich Reifen gegeben haben. Das würde ich an deiner Stelle schon herausheben. Oder die Tage, an denen Kunden kamen: Was hast du denn mit ihm gemacht? Welche Aufgaben hattest du mit dem Kunden? Das kannst du doch alles in dein Berichtsheft schreiben.

Aber selbst wenn du ähnliche oder gleiche Aufgaben hattest, versuch es möglichst anders zu formulieren.

Meine Erfahrung ist, dass da gar nicht so sehr hineingeguckt wird, bzw. für die Prüfung nur bedingt herangezogen wird. Gibt es aber Auffälligkeiten (wie ein Jahr das gleiche Blatt im Berichtsheft), wird man dich dazu vielleicht befragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Buhu94 12.07.2017, 07:52

Leider nein, alles was mit Reifen zu tun war, hat mein Abteilungsleiter gemacht, wirklich erklärt wurde mir da nichts

0
DaMarcus 12.07.2017, 10:50
@Buhu94

Ich gehe davon aus, dass du Lagerlogistik lernst? Oder was ist dein Ausbildungsberuf?

Google doch mal nach deiner Ausbildungsordnung. Darin ist der Ausbildungsrahmenplan mit den Inhalten, die du in der Ausbildung gelernt haben solltest. Vielleicht fällt dir dann auch noch etwas ein, was du gemacht hast, dir aber zu selbstverständlich vorkam, um es in dein Berichtsheft aufzunehmen.

0

Was möchtest Du wissen?