Berichtsheft für Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, ich habe auch eine Ausbildung zum Anwendungsentwickler gemacht und mittlerweile abgeschlossen. Auf Anfrage bei der IHK bekommst du eine Vorlage für dein Berichstheft, meine ich. Es kann aber auch gut möglich sein, dass dein Ausbilder dir eine geben kann.

Ja die Berufsschule muss mit rein. Ich habe immer die grobe Tätigkeit und die aufgewendete Zeit erfasst für diese erfasst bzw. das Berufsschulfach und die Dauer.

Ich habe das ganze in einer Excel Datei gemacht und habe die dann später ausgedruckt, da das Berichtsheft vom Ausbilder unterschrieben und zur (Ziwschen)Prüfung vorgezeigt weden muss.

Hier hab ich dir mal zwei Seiten aus meinem Berichtsheft als Beispiel:

http://upload-pictures.de/bild.php/98993,1M1N85.png

http://upload-pictures.de/bild.php/98994,2PCGPP.png

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nick221
15.08.2016, 18:21

Eine Frage noch, wie ist die Abschlussprüfung und was muss man so machen

0

Ich mache die gleiche Ausbildung, bin jetzt im 2ten Jahr.

Bei uns wurde mir am Anfang von den anderen Azubis in der Firma eine Vorlage geschickt, wie es aussehen soll. Da musste ich nur noch alles eintragen jede Woche.

Auf jeden Fall zählt das aus der Berufsschule mit.

Frag bei dir mal nach ob ihr auch eine solche Vorlage habt oder sonst frag einen Azubi ob er dir seins gibt und ändere es.
Ansonsten hab ich pro Monat ein Blatt mit 4 Wochen. Da trage ich nicht jeden Tag einzelnd oder so ein, sondern was die Woche über war.
Und für die Berufsschule das gleiche mit Wochen , nur das es für jedes Fach eine Spalte gab. Also Deutsch Woche 1, Woche 2, Woche 3, Woche 4
Physik Woche 1, Woche 2, Woche 3, Woche 4.... usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?