Berechnung von Volumen eines menschen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Such mal im Internet nach Statistiken, wie die durchschnittliche Skelett-, Fett- und Muskelmasse eines Menschen von seiner Körpergröße und seinem Gewicht abhängt. Wenn die Standardabweichungen dieser Durchschnitte nicht sehr klein sind, brauchst du für diese Aufgabe weitere Angaben.

Das hängt ein wenig davon ab, ob er gerade eingeatmet oder ausgeatmet hat. Im einen Fall schwimmt er i.A. im Wasser, im anderen geht er unter. Irgendwo dazwischen würde er im Wasser schweben, hat also die gleiche Dichte wie Wasser. Dann wäre sein Volumen 50 Liter.

Willst Du es genau wissen, steige in eine ganz volle Regentonne mit Überlauf und fange das überlaufende Wasser auf.

Das ist, zumindest näherungsweise, mit Hilfsmitteln sehr einfach.

Was möchtest Du wissen?