Belüftung Schlafzimmer (über oder Unterdruck)?

2 Antworten

Das kommt darauf an. Grundsätzlich muss natürlich  entfernte, "verbrauchte" Luft durch frische ersetzt werden. Es ist also immer ein Gleichgewicht zwischen Zu- und Abluft.

Also ist es die Frage, woher deine Frischluft kommt.

Dazu kommte es ein bisschen auf die Raumgeometrie an, damit du keiner störenden Zugluft ausgesetzt bist.

Bei den gängigen KWL wird Frischluft mittels Ventilator in das Schlafzimmer eingetragen. Die Abluft verlässt über eine Überströmöffnung das SZ und wird irgendwo vom Abluftstrang erfasst (Küche, Bad etc).

Würde man im SZ absaugen, könntest du zB Küchenluft ins SZ ziehen und das möchte man ja vermeiden.

Man kann auch die aufwendigere Variante wählen, in der Zuluft in das SZ eingeblasen und die Abluft auch direkt abgesaugt wird, also beides.

Das hat den Vorteil, dass deine Räume getrennt sind und keine Abluft vom SZ im Haus verteilt werden.


Ich wollte von draußen Luft absaugen (über den Schlafzimmer ist der Dachboden)

Ist es möglich mit Ventilator rein und durch ein leer Rohr ohne Ventilator wieder raus beides über Dachboden nach draußen....

Kaminluft in der Wohnung richtig verteilen / alternativ beste Position für einen Decken-Ventilator?

Hallo Leute. Ich wohne in einer neuen Wohnung ( ca 110 m² ) wo auch ein Schwedenofen ( 7 KW ) ist. Mein Problem ist eigentlich müsste ich die ganze Wohnung damit beheizen können da die Wohnung auch erst ca 7 jahre alt ist und daher recht gut gedämmt. Leider hängt die Hitze komplett im Aufstellraum des Kaimns fest.

Meine Frage ist nun wie bekommt ich die Luft so in bewegung das die anderen Räume auch beheitzt werden?

Zu den räumlichen Gegebenheiten:

Es ist eine 4 Zimmer - Wohnung über 2 Etagen. Im Erdgeschoss sind 3 Räume Schlafzimmer , Arbeitszimmer und Küche/Esszimmer mit dem Kamin ca 2 Meter entfernt von der Tür zum Flur.Alle Räume sind gleichmäßig über einen rechteckigen Flur mit einem offenen Treppen Aufgangen in das letzte Zimmer eine Etage höher verbunden.

Ich habe konstant die Türen auf und habe es auch schon versucht mit stoß Lüftung irgendwas zu bewegen nichts hat wirklich Erfolg gebracht. Meine nächste überlegung wäre nun mir einen Deckenventilator an zu schaffen macht das Sinn? Sollte das Sinn machen wo macht der Ventilator am meisten Sinn? Im Esszimmer ziemlich überhalb von dem kamin oder eher in dem Flur nach dem Motto wenn ich da die Luft in bewegung bringe das sich alles an Luft bewegt somit auch die heiße Luft aus dem Esszimmer?

Gibt es alternativen ? Da es eine Mietwohnung ist fallen Sachen weg wie Löcher und Durchbrüche zu machen zwecks Luftschächte.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Mit freundlichem Gruß

Vielen Dank schon für alle Antworten im vorraus.

...zur Frage

Lüftung türe einbauen für badezimmer?

Ich muss eine Lüftung in meine badezimmer türe einbauen lassen da dort die Gasanlage ist. Meine frage wo kann ich diese schneiden lassen und die anlage machen lassen.

...zur Frage

wieviel kostet es, meine Lüftungsanlage im Badezimmer zu reparieren?

ich hab eine Eigentusmwohnung und die Lüftungsanlage im Bad funktioniert nicht richtig. Sie läuft zwar, aber anscheinend zieht die verbrauchte Luft nicht richtig ab, denn selber nach mehrstündigem Anlassen der Lüftung, ist die feuchte Luft noch nicht abgezogen.

Wieviel kostet ungefähr die Reparatur der Lüftung bei meinem Bad von der Größe von 5 qm?

Wieviel würde eine neue Kosten, wenn ich sie brauche?

vielen Dank für eure Antwort

...zur Frage

1 Klimaanlage für 2 Zimmer?

Hallo,

ich habe in meinem Ferienhäuschen 2 kleine Schlafzimmer mit je 10 qm. Ich möchte mir eine Klimaanlage kaufen da es dort im Sommer sehr heiss ist. Die Geräte mit 1 Ausseneinheit un 2 innen sind sehr teuer.

Da das Raumvolumen ja klein ist habe ich überlegt ob 1 Aussengerät + 1 Innengerät in einem Zimmer ausreicht, wenn ein Ventilator,der die kühle Luft vom Zimmer 1 in Zimmer 2 transportiert installiert wird, zumal Schlafzimmer 2 nur gelegentlich benutzt wird.

Oder wird durch die Verbindung per Ventilator vom gekühlten zum ungekühlten Zimmer nix erreicht?? Weiss jemand vielleicht vom Fach wie man das kostengünstig löst??

MFG Shirtman55

...zur Frage

Welchen Volumenstrom muss ein Ventilator erzeugen, um Luft durch ein Rohr mit 10cm Durchmesser aus 16m Tiefe anzusaugen (Vielleicht kennt jemand paar Formeln)?

Meine Annahme war eigentlich, dass durch das Ansaugen des oberen Luftabschnitts im Rohr ein Unterdruck entsteht, welcher dann die darunter liegende Luft ansaugt und somit wieder ein Unterdruck erzeugt usw.

Daher hielt ich 4 parallel (2x2) laufende CPU-Lüfter für ausreichend. Andere Stimmen behaupten, dass die Luft im Rohr nur umhergewirbelt wird und die Leistung nicht ausreichen würde, als dass aus 16m Tiefe etwas oben ankommen würde.

Was stimmt nun? Und was wäre denn Ausreichend? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?