Belstaff Gangster Damenjacke... Fake oder Original?

Gangster - (Fake, gangster, Belstaff) Label - (Fake, gangster, Belstaff) Reißer - (Fake, gangster, Belstaff) Innenlabel - (Fake, gangster, Belstaff)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fälschung der ganz rudimentären Art. Könnte aus der Türkei stammen.

Bei der Damenkonfektion aus dieser Zeit wurden immer nur italienische Größen verwendet (40 = EU 36, 42 = EU 38, 44 = EU 40, 46 = EU 42 usw.). Die Buchstaben S, M, L, XL, XXL und XXXL benutzte man nur bei der Herrenkonfektion.

Der Schiebegriff bei den Reißverschlüssen  einer Gangster aus dieser Zeit sah so aus.

http://fs5.directupload.net/images/160404/i6ewcw6l.jpg

Innenlabel waren bei einer Gangster m.W. auch nie schwarz. Hier zum Vergleich ein Original einer gefütterten Gangsterjacke (das gesteppte Innenfutter gab es nur bei der Winterausführung)

http://fs5.directupload.net/images/160404/ec35xvs2.jpg

Vielen Dank, Du hast mir sehr geholfen!!! 

1

Nein, wie auch. Man kann ALLES wirklich getreu nachmachen und hier wird keiner leichtfertig eine Meinung äußern können. Erkundige dich genau, wie seriös der Anbieter ist, und dann entscheide, ob du es riskieren kannst oder nicht. interessant wäre natürlich auch: Umtauschrecht? Bezahlart? Aus dem Ausland? - dann Hände weg, wenn du unsicher bist!

Ist eine gebrauchte Jacke von privat!

Hier wurde schon des öfteren in solchen Sachen geholfen... Ich gebe die Hoffnung nicht auf! Trotzdem Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?