Belstaff Long Brian Lederjacke original?

...komplette Frage anzeigen Belstaff 1 - (Jacke, Fake, Bekleidung) Belstaff 2 - (Jacke, Fake, Bekleidung) Belstaff 3 - (Jacke, Fake, Bekleidung) Belstaff 4 - (Jacke, Fake, Bekleidung) Belstaff 5 - (Jacke, Fake, Bekleidung) Belstaff 6 - (Jacke, Fake, Bekleidung) Belstaff 7 - (Jacke, Fake, Bekleidung) Belstaff 8 - (Jacke, Fake, Bekleidung)

2 Antworten

Habe eher das Gefühl, dass das Teil nicht gefällt und aus diesem Grund die Anschuldigungen geäußert werden

Naja, die Long Brian ist schon speziell geschnitten. Die Jacke in einer italienischen Größe 42 kann nicht jede Dame tragen.

Aber wo ist denn Dein Problem? Du hast die Jacke bei einem der wenigen Belstaff Fachhändler gekauft und kannst daher doch die Originalität selbst bestätigen, da die Herkunft der Jacke eindeutig ist.

Das Problem liegt hier auf Seiten des Käufers erst einmal einen Gutachter für die Jacke aufzutreiben. Behaupten kann man viel. Sag dem Käufer, von welchem Händler die Jacke stammt und gut ist.

Wo ich die Jacke gekauft habe steht in der Auktion, das ist eins der besten Geschäfte Düsseldorfs. Ich habe nur keine Lust auf eine schlechte Bewertung und Ärger, da es meine weiteren Verkäufe belastet. Ich habe reichlich im Internet recherchiert und nichts darüber gefunden, dass die Long Brian jemals kopiert wurde. Gibt es eindeutige Merkmale, die diese Jacke als echt klassifizieren, damit ich darauf verweisen kann?

chinafake 10.05.2014, 15:58

Nutze bitte immer die Kommentarfunktion, wenn Du zu einem Beitrag eine Nachfrage hast, sonst wird es hier schnell unübersichtlich.

Eines der besten Geschäfte in Düsseldorf. Jades?

Gegen eine schlechte Bewertung kannst Du Dich nicht wehren. Auch bei Ebay gilt der Grundsatz der Meinungsfreiheit. Du hast die Möglichkeit einen entsprechenden Kommentar zu setzen bzw. eine Bewertung von Ebay bzw. notfalls per Gerichtsbeschluss entfernen zu lassen, z.B. wenn das böse B-Wörtchen oder nachweisbare Falschbehauptungen auftauchen.

Zur Jacke. Sicher gibt es eindeutige Merkmale. Nur was nützen Dir die Verweise auf Originalitätsmerkmale, wenn der Käufer offenkundig Null-Kenntnisse von Originalware besitzt, bzw. den Vorwand Fake anführt, um sich aus einem gültigen Kaufvertrag zu winden. Ware aus 2010 ist nicht mit aktueller Ware vergleichbar, da es in der Zwischenzeit einen Besitzerwechsel bei Belstaff gegeben hat und nahezu sämtliche Erkennungsmerkmale seit der Winterkollektion 2012 verändert wurden.

Die Clothing Company, als damaliger Eigentümer von Belstaff nutzte eigene Schriftfonds bei Labeln und Etiketten, die von den Fälschern nie richtig kopiert wurden. Nur wie erklärst Du das jetzt dem Käufer, wenn Du kein Fake als Vergleich hast, um diese Aussage zu belegen?

Von der Long Brian existieren übrigens Fälschungen der Instanbul Connection. Allerdings dürfte jeder Konsument mit einem halbwegs intakten Qualitätsverständnis das Fake sofort erkennen, wenn er schon mal Originalware gesehen hat.

2
hoppyfree 11.05.2014, 12:17
@chinafake

Vielen Dank für die ausführliche Information und die Zeit die Du Dir zum Beantworten meiner Frage genommen hat. Der Käufer hat die Jacke gestern tatsächlich auf Echtheit prüfen lassen und sich tausendfach bei mir für die Anschuldigungen entschuldigt.

Du hast schon recht, wenn man sich nicht mit Markenkleidung auskennt, sollte man sich besser informieren bevor man falsche Behauptungen äußert. Ebay ist da leider eine empfindliche Plattform, aber Alternativen dazu gibt es leider nicht wirklich.

Also ganz herzlich Dank noch einmal für die schnelle und professionelle Hilfe!!!

Beste Grüße

0

Was möchtest Du wissen?