bekomme espressokocher nicht mehr auf

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laß ihn abkühlen!! Wärme dehnt sich aus, und Kälte läßt schrumpfen. Keine Panik, morgen bekommst du ihn auf, und laß die Finger vom Ventil.

Das Ventil ist ein Sicherheitsventil. Und Finger weg ist dabei richtig. Zum Aufdrehen hilft leichte Gewalt. Ein Handtuch rumlegen, und evtl. mit jemand anderem zusammen drehen.

Du kannst ihn noch mal heiß (oder erst mal warm) machen. Dann dehnt sich das Material aus, und auch ein eventueller Unterdruck gleicht sich wieder aus. Dann versuch es noch mal mit einem Topflappen.

Bekomme regelmäßig leichte Stromschläge in meiner Wohnung...woran kanns liegen?

seit ca 2 ,3Wochen bekomm ich dauernd Stromschläge im Wohnzimmer und in der Küche, ca bis zu 8-10 mal am Tag...z.B. wenn ich den Knopf am Fernseher drücke,nachdem er Nachts ganz aus war,oder den Griff v.Balkontür anfasse (Metall ) ...und in der Küche wenn ich vom Wohnzimmer in die Küche gehe,und will z.B. den Herd abwischen,meine Fingerspitze kommt an das Metall vom Herd,und wieder ein leichter Stromschlag,wenn ich zur Spüle (Edelstahl) gehe und mit dem Finger gegenkomme,wieder, wenn ich einen Löffel oder eine Gabel vom Tisch nehmen will,um nach dem Essen zu sehn,auch wieder,....also oft beim berühren von Metall und edelstahl und ähnlichen,.. einmal sogar als ich in der Bratpfanne etwas gebraten habe,panierte Schnitzel,und oben kurz berührte um zu fühlen ob es noch warm ist,habe ich auch dann wieder einen Stromschlag bekommen...einmal sogar als ich meinen Frau nur zart auf den Mund küsste hatten wir beide einen leichten Stromschlag bekommen....also einfach andauernd....ich würde gern wissen was hierfür die Ursache sein kann.!! und hoffe das es vielleicht jemanden gibt der echt Ahnung hat...!! ich weiß wenn man das liest hört es sich vielleicht erstmal lustig an ,teilweise,aber es ist sehr nervend wenn das immer wieder passiert,tut auch weh ,und man erschreckt sich .....deshalb bitte keine Antworten mit blöden Bemerkungen,und Witzen.....darauf kann ich verzichten..!!!!!

...zur Frage

Woran könnte es liegen, dass mein Roller nicht anspringt?

Ich fahre einen Peugeot Ludix Trend L1AAAA. Der Roller war ein Projekt. Es wurde das komplette Getriebe (Vario, Kupplung, Gegegndruckfeder, Wandler), der Luftfilterkasten inkl. Luftfilter, die Reifen sowie alle Bremsteile getauscht, die Bremsen neu eingestellt und mit neuer Bremsflüssigkeit befüllt und der alte Vergaser mit einer neuen Neben-, sowie Hauptdüse ausgestattet und eine neue Dichtung verbaut.

Nun zum Problem: Der Roller will nicht anspringen, der Anlasser läuft, ein Zündfunkte ist vorhanden und der Vergaser kann nicht das Problem sein, da dieser zum Test schon ersetzt wurde. Der Roller lief auch kurze Zeit, ging jedoch auf Grund eines leeren Tanks aus, da dieser Roller noch mit Ventil und keiner Tankanzeige läuft. Jedoch ließ sich der Roller nach Umstellung auf Reserve nicht mehr starten. Bei Tests gab es ab und zu Explosionen im Auspuff. Das Getriebe dreht einwandfrei. Woran kann das Problem liegen? Zudem die Frage; Ist es normal, dass der Sprit bei offenem Hahn läuft und nicht per Unterdruck zurückgehalten wird?

Schon Mal danke für eure Antworten!

...zur Frage

Ich suche einen Pfeifkessel, wer hat eine Empfehlung?

Ich suche einen altmodischen Wasserkessel mit Pfeife, da ich des öfteren den Kessel auf dem Herd vergesse...er sollte ohne Plastikteile auskommen und aus Edelstahl oder Emaille sein. Die Pfeife soll abnehmbar sein. Ach ja, wichtig ist mir noch, dass das Teil aus Europa kommt und nicht aus Fernost. Kann jemand einen empfehlen und mir auch sagen wo ich ihn bekomme? wohne in Berlin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?